Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Tacloban/Philippinen: Mit einer Windgeschwindigkeit von bis zu 315 Kilometern pro Stunde trifft der Taifun Haiyan am 8. November 2013 auf die Philippinen. Die Stadt Tacloban auf der Insel Leyte wird fast komplett zerstört, in den Straßen stapeln sich die Leichen. Insgesamt sterben 6340 Menschen, vier Millionen verlieren ihr Zuhause. Der Wiederaufbau ist noch immer nicht abgeschlossen.

von BILD.de

Nach Horror-Taifun: BILD fand das Trümmer-Baby von Tacloban

Nach dem Taifun auf den Philippinen wurde ein Baby geboren, BILD hat es in Tacloban gefunden

Kinder pusten auf dem zerstörten Marktplatz von Tacloban auf den Philippinen Seifenblasen in die Luft. Zwölf Tage ist es her, dass der Taifu...

Gouache and markers on used tea bags by Ruby Silvious www.rubysilvious.com

13
1

This boy saved this girl from the distribution of relief goods in Tacloban Philippines who were hit by a strong typhoon. They're not related, amazing courage from a small boy. Image from Plus.Google.com

3
1

Philippinen: Tausende Tote nach Taifun befürchtet

Ein Mann begutachtet Schäden am Denkmal für US-General Douglas MacArthur in Palo, Philippinen. © Erik De Castro/Reuters