Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Gemüse Sushi Rollen mit Zucchini, Karotten, Gurke, Rettich, Avocado, Koriander und Cashewnuss-Paste

1.1k
155
von springlane.de

Oooh, wie süß! Bananen-Schoko-Sushi mit Erdnussbutter

Was kann deiner Banane Besseres passieren, als in Schokolade eingewickelt zu werden und als süßes Sushi-Röllchen mit Kokosraspeln, gehackten Pistazien, Sesam und Chia-Samen auf deinen Teller zu kommen? Nichts! Und dir auch nicht, denn du darfst diese köstlichen Bananen-Happen jetzt einfach genießen!

77
14

Im Sommer, auf der Suche nach außergewöhnlichen Snacks für Grillparties bieten sich diese veganen Zucchini Sushi Rollen mit rohem Gemüse an

Du rollst es zusammen und wirfst es auf den Grill. Das Resultat sorgt für offene Münder.

80
6

Sushi low carb Das traditionelle Sushi aus Japan ist bis auf den Reis ein tolles low carb, bzw. LCHF Gericht. Wer Sushi auch so gerne mag, sollte unbedingt die reisfreien Varianten mit körnigem Frischkäse oder Blumenkohl ausprobieren. Die Nori Blätter (gerösteter Seetang) sind sehr eiweißreich und enthalten viel Jod. Auf Grund des Jodgehaltes sollten aber nicht mehr als 2 ganze Nori Blätter pro Tag verzehrt werden. Die Sushi Rollen sind ideal zum Mitnehmen (gekühlt) und eignen sich…

6
4
von foodsandeverything

Süße Sonntagsgrüße: Rice Rice, Baby #2 – Süßes Sushi

Ich liebe Sushi. Und ganz besonders süße Sushi! Wenn es nur immer nicht so ein Umstand wäre, die ganze Schose vorzubereiten. Geht es euch da genauso? Ich koche und backe wahnsinnig gern und verbringe sowieso die Hälfte meines Wochenendes in der Küche, aber Sushi machen ist noch einmal eine ganz andere Angelegenheit. Reis kochen, Reis abkühlen lassen, Gemüse Obst schnippeln, Reis platt drücken – füllen, rollen, schneiden. Puh! Da vergehen schon mal ein paar Stunden. Nicht desto trotz, lohnt es sich am Ende immer & wenn man im Hintergrund ein paar Folgen seiner Lieblings-„ich-kann-jede-Szene-mitsprechen“-Serie laufen lässt, ist die ganze Tortur auch weniger langweilig :) Die Idee für die etwas andere Variante der eher herzhaften Sushi-Rollen habe ich im Übrigen von meiner bezaubernden Freundin Sarah, die uns vor einer halben Ewigkeit mal süße Sushi mit Nüssen & Früchten zubereitet hat und mich damit komplett in den Bann dieser Nascherei gezogen. Somit war es wirklich ein Glück, dass ich ihm Rahmen meiner kleinen Testerei durch das Reishunger-Paket auch eine Packung Milchreis an Tageslicht befördert habe. Und da ich aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen der letzten Woche definitiv  nicht in Stimmung für Milchreis mit Zucker & Zimt war, kam eins zum anderen, und bevor …

1

Sushi low carb Das traditionelle Sushi aus Japan ist bis auf den Reis ein tolles low carb, bzw. LCHF Gericht. Wer Sushi auch so gerne mag, sollte unbedingt die reisfreien Varianten mit körnigem Frischkäse oder Blumenkohl ausprobieren. Die Nori Blätter (gerösteter Seetang) sind sehr eiweißreich und enthalten viel Jod. Auf Grund des Jodgehaltes sollten aber nicht mehr als 2 ganze Nori Blätter pro Tag verzehrt werden. Die Sushi Rollen sind ideal zum Mitnehmen (gekühlt) und eignen sich…

von EAT SMARTER

Sushi aus der Schüssel

Sushi aus der Schüssel - mit Gurke, Lachs, Omelett und Garnelen | Kalorien: 525 Kcal - Zeit: 1 Std. 30 Min. | http://eatsmarter.de/rezepte/sushi-schuessel

26
1