Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Den Klippen entgegen: Radwandern in Portugal Eine bäuerliche Landschaft ohne Touristenrummel mit dem Fahrrad bestaunen - 24.01.2014 20:00 Uhr ALENTEJO - Runde Hügel ziehen sich bis zum Horizont. Eukalyptusbäume wachsen darauf, der Duft von Macchia liegt in der Luft. Mittendurch verläuft die unsichtbare Grenze zwischen den Regionen Alentejo und Algarve. Das Hinterland der Costa Azul ist ländlich und still - bäuerliches Portugal ohne Kulturschätze und Touristenrummel. .

4
1
von Foursquare

Cison di Valmarino

Das Gut Vigne Matte liegt im DOCG Anbaugebiet des #Prosecco Conegliano Valdobbiadene nahe dem malerischen Dorf Rolle, in dem noch heute die Zeit still zu stehen scheint, ein wahres Paradies. Der Weinkeller wurde direkt in den Hügel gebaut, was eine optimale Lagerung des Weines zulässt. Außerdem verfügt der Weinkeller über technische Einrichtungen, welche sich auf dem neuesten Stand befinden, um in der Wein- und Sektherstellung den hohen Anforderungen an ein Spitzenprodukt gerecht zu werden.

2

Den Klippen entgegen: Radwandern in #Portugal Eine bäuerliche Landschaft ohne Touristenrummel mit dem Fahrrad bestaunen - 24.01.2014 20:00 Uhr ALENTEJO - Runde Hügel ziehen sich bis zum Horizont. Eukalyptusbäume wachsen darauf, der Duft von Macchia liegt in der Luft. Mittendurch verläuft die unsichtbare Grenze zwischen den Regionen Alentejo und Algarve. Das Hinterland der Costa Azul ist ländlich und still - bäuerliches Portugal ohne Kulturschätze und Touristenrummel.

von Foursquare

Jardim do Torel

Jardim do Torel in Lisboa, Lisboa Ich mag die Standseilbahnen, Straßenbahnen und Aufzüge in Lissabon - am liebsten aber die Lavra-Seilbahn. Die nehme ich, wenn ich zum Torel-Park oder zum Campo Martires de Patria fahren will. Diese zwei Gärten auf dem Hügel über der Stadt laden zu schönen Spaziergängen ein.

keuchend sank ich am baumstamm zusammen, nachdem ich den hügel emporgestiegen war. ich blickte auf das tal und die wilden wege, die ich zurück ließ. betrübt sprach ich zum baum-ich habe mich verlaufen. doch der baum antwortete-schau auf die schneisen, die du in den wald geschlagen hast, um deinen weg zu finden. sie führten dich hierher. solange du innehalten kannst und auf deinen weg blickst, wirst du nie vergessen wer du bist. (Meine wilden Wege, 2001)

Sighișoara, Romania - One of the most beautiful and well preserved inhabited citadels in Europe - authentic medieval architecture - one of the few fortified towns in Eastern Europe still inhabited