Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Die "blonde He": Die Weltmeisterin im Fechten, Helene Mayer, im Februar 1935 in den USA. Die Goldmedaillengewinnerin von 1928 hatte Deutschland aufgrund ihrer jüdischen Herkunft verlassen müssen und war in die USA ausgewandert. Für die Olympischen Spiele 1936 nahm sie vorübergehend noch einmal die deutsche Staatsbürgerschaft an, trat im deutschen Kader an und gewann die Silbermedaille. Berlin, 1936. o.p.

Burkaverbot, doppelte Staatsbürgerschaft: Unionsinnenminister einigen sich auf Kompromiss

Unzensuriert-TV 10: Exodus der Christen Flüchten oder sterben Veröffentlicht am 21.07.2016 Unzensuriert-TV: Exodus der Christen Flüchten oder sterben Ein geflohener irakischer Christ berichtet über sein Martyrium. Der Österreich-Chef von Open Doors gibt Einblicke in die weltweite Christenverfolgung Wie ergeht es den Christen im Nahen Osten nach dem gewaltsamen Vormarsch des Islamischen Staates? Die aktuelle Ausgabe von Unzensuriert-TV beleuchtet die in den Medien oft verharmloste oder…

Verschärfung der Sicherheitsgesetze: Union will doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen

Aus für doppelte Staatsbürgerschaft?: Sicherheitspläne stoßen auf Widerstand

http://stellencompass.de/mutige-migranten/ Mutige Migranten - Studie: Jeder fünfte Gründer in Deutschland hat einen Migrationshintergrund gd.djd.mh Migranten spielen beim Gründungsgeschehen in Deutschland eine bedeutende Rolle. Immerhin rund jeder fünfte Gründer hierzulande ist dem "KfW-Gründungsmonitor 2015" zufolge Migrant, hat also eine ausländische Staatsbürgerschaft oder die deutsche Staatsbürgerschaft nach der Geburt erworben. In konkreten Zahlen ausgedrückt:

Kinder ausländischer Eltern durften bisher eine doppelte Staatsbürgerschaft besitzen, das war immer der Kompromiss mit der SPD, sagt Hasselfeldt. Prinzipiell lehne die CSU die doppelte Staatsbürgerschaft ab. Die SPD lehnt dafür wieder die Abschaffung des Doppelpass-Gesetzes ab. Unverständnis bei Barley.

von www.t-online.de

Pläne der Union: Schärfere Gesetze ja, Aus für Doppelpass nein

Die doppelte Staatsbürgerschaft gilt seit 2014. (Quelle: dpa)

Frauenrechte: Die Burka gehört nicht zu Deutschland Die CSU unterstützt Forderungen des CDU-Politikers Jens Spahn nach einem Burka-Verbot und einer Reform der doppelten Staatsbürgerschaft. „Wir haben eine generelle doppelte Staatsbürgerschaft immer abgelehnt, weil sie nicht zu mehr, sondern zu weniger Integration führt“, sagte CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“.

1