Wie schön, wenn man einen Sklaven gefunden hat, der jede kriminelle Handlung, die man macht, abnickt.

Wie schön, wenn man einen Sklaven gefunden hat, der jede kriminelle Handlung, die man macht, abnickt.

Zuerst erschaffen wir unsere Gewohnheiten, dann erschaffen sie uns. - John Dryden Unsere Gewohnheiten bestimmen über alle Lebensbereiche: was wir täglich tun macht uns gesund oder krank, erfüllt oder leer, kraftvoll oder kraftlos, einsam oder verbunden, lässt uns erfolgreich werden oder immer wieder scheitern. Wenn Du lernst, diese Macht für Dich zu nutzen, kannst Du Deine Ziele leichter

Zuerst erschaffen wir unsere Gewohnheiten, dann erschaffen sie uns. - John Dryden Unsere Gewohnheiten bestimmen über alle Lebensbereiche: was wir täglich tun macht uns gesund oder krank, erfüllt oder leer, kraftvoll oder kraftlos, einsam oder verbunden, lässt uns erfolgreich werden oder immer wieder scheitern. Wenn Du lernst, diese Macht für Dich zu nutzen, kannst Du Deine Ziele leichter

Zuerst erschaffen wir unsere Gewohnheiten, dann erschaffen sie uns. - John Dryden Unsere Gewohnheiten bestimmen über alle Lebensbereiche: was wir täglich tun macht uns gesund oder krank, erfüllt oder leer, kraftvoll oder kraftlos, einsam oder verbunden, lässt uns erfolgreich werden oder immer wieder scheitern. Wenn Du lernst, diese Macht für Dich zu nutzen, kannst Du Deine Ziele leichter

Zuerst erschaffen wir unsere Gewohnheiten, dann erschaffen sie uns. - John Dryden Unsere Gewohnheiten bestimmen über alle Lebensbereiche: was wir täglich tun macht uns gesund oder krank, erfüllt oder leer, kraftvoll oder kraftlos, einsam oder verbunden, lässt uns erfolgreich werden oder immer wieder scheitern. Wenn Du lernst, diese Macht für Dich zu nutzen, kannst Du Deine Ziele leichter

Wenn man loslässt, hat man wieder beide Hände frei um zu empfangen! - more funny…

Wenn man loslässt, hat man wieder beide Hände frei um zu empfangen! - more funny…

Die Worte, die Du benutzt, verändern Dein Gehirn – wortwörtlich.  Der Neurowissenschaftler Dr. Andrew Newberg und der Kommunikationsexperte Robert Waldman schreiben in ihrem Buch Words Can Change Your Brain: „Ein einziges Wort hat die Macht, die Auswirkung jener Gene zu beeinflussen (Genexpression), die körperlichen und emotionalen Stress regulieren.“ Positive Wörter stärken Motivation, Denkleistung und Mitgefühl Wenn

Die Worte, die Du benutzt, verändern Dein Gehirn – wortwörtlich. Der Neurowissenschaftler Dr. Andrew Newberg und der Kommunikationsexperte Robert Waldman schreiben in ihrem Buch Words Can Change Your Brain: „Ein einziges Wort hat die Macht, die Auswirkung jener Gene zu beeinflussen (Genexpression), die körperlichen und emotionalen Stress regulieren.“ Positive Wörter stärken Motivation, Denkleistung und Mitgefühl Wenn

Sie zu stellen ist oft der schwierige Weg.....

Sie zu stellen ist oft der schwierige Weg.....

Trends und ich haben eine schwierige Beziehung. Erst finde ich sie komisch, dann will ich sie aus Prinzip nicht mitmachen, weil ich ja so individuell bin und irgendwann komme ich auf den Gedanken, dass es ja vielleicht seinen Sinn hat, … weiterlesen

Trends und ich haben eine schwierige Beziehung. Erst finde ich sie komisch, dann will ich sie aus Prinzip nicht mitmachen, weil ich ja so individuell bin und irgendwann komme ich auf den Gedanken, dass es ja vielleicht seinen Sinn hat, … weiterlesen

Trends und ich haben eine schwierige Beziehung. Erst finde ich sie komisch, dann will ich sie aus Prinzip nicht mitmachen, weil ich ja so individuell bin und irgendwann komme ich auf den Gedanken, dass es ja vielleicht seinen Sinn hat, … weiterlesen

Trends und ich haben eine schwierige Beziehung. Erst finde ich sie komisch, dann will ich sie aus Prinzip nicht mitmachen, weil ich ja so individuell bin und irgendwann komme ich auf den Gedanken, dass es ja vielleicht seinen Sinn hat, … weiterlesen

Die schwierige Beziehung zwischen Vegetariern und Fleischessern: Steak oder Liebe? - ein wirklich jämmerlicher, aber dennoch lesenswerter Artikel aus dem Stern

Die schwierige Beziehung zwischen Vegetariern und Fleischessern: Steak oder Liebe? - ein wirklich jämmerlicher, aber dennoch lesenswerter Artikel aus dem Stern

Trends und ich haben eine schwierige Beziehung. Erst finde ich sie komisch, dann will ich sie aus Prinzip nicht mitmachen, weil ich ja so individuell bin und irgendwann komme ich auf den Gedanken, dass es ja vielleicht seinen Sinn hat, … weiterlesen

Trends und ich haben eine schwierige Beziehung. Erst finde ich sie komisch, dann will ich sie aus Prinzip nicht mitmachen, weil ich ja so individuell bin und irgendwann komme ich auf den Gedanken, dass es ja vielleicht seinen Sinn hat, … weiterlesen

Pinterest
Suchen