Dieser als "wacky cake" bekannte Kuchen aus den USA schmeckt genial und superschokoladig - und das, obwohl er ohne viele typische Zutaten auskommt. Genau richtig für Veganer, Menschen mit Kuhmilch- oder Ei-Allergie sowie alle, die saftige Schokokuchen lieben!

Dieser als "wacky cake" bekannte Kuchen aus den USA schmeckt genial und superschokoladig - und das, obwohl er ohne viele typische Zutaten auskommt. Genau richtig für Veganer, Menschen mit Kuhmilch- oder Ei-Allergie sowie alle, die saftige Schokokuchen lieben!

Rezept: Schokokuchen ohne Ei und ohne Milch Bild Nr. 2

Rezept: Schokokuchen ohne Ei und ohne Milch Bild Nr. 2

Schokokuchen wie Schoko-Mousse - ohne Mehl                                                                                                                                                                                 Mehr

Schokokuchen wie Schoko-Mousse - ohne Mehl Mehr

Ohne Butter, Milch und Ei – schmeckt das überhaupt? Und wie! Diese veganen Köstlichkeiten werden mit Kaffee und Schokolade, Nüssen und Trockenfrüchten gebacken. Gerne auch mit frischen Früchten und Mandelmilch verfeinert. So gut, dass selbst Käsekuchenfans ein zweites, vielleicht sogar ein drittes Stück fordern. Auch lecker: Vegane Waffeln – lauwarm und von Ahornsirup getoppt.

Ohne Butter, Milch und Ei – schmeckt das überhaupt? Und wie! Diese veganen Köstlichkeiten werden mit Kaffee und Schokolade, Nüssen und Trockenfrüchten gebacken. Gerne auch mit frischen Früchten und Mandelmilch verfeinert. So gut, dass selbst Käsekuchenfans ein zweites, vielleicht sogar ein drittes Stück fordern. Auch lecker: Vegane Waffeln – lauwarm und von Ahornsirup getoppt.

Diesen Kuchen kann man super "auf-der-Hand-essen".

Diesen Kuchen kann man super "auf-der-Hand-essen".

Wenn Quinoa mit Kakao, Chia Samen, Ei und dunkler Schokolade in der Tasse landet, steht 2 Minuten später ein warmer, gesunder Tassenkuchen auf dem Tisch.

Wenn Quinoa mit Kakao, Chia Samen, Ei und dunkler Schokolade in der Tasse landet, steht 2 Minuten später ein warmer, gesunder Tassenkuchen auf dem Tisch.

Dieser Schokokuchen aus den USA schmeckt genial saftig und superschokoladig - und das, obwohl er ohne viele typische Zutaten auskommt. Genau richtig für Veganer, Menschen mit Kuhmilch- oder Ei-Allergie sowie alle, die saftige Schokokuchen lieben!

Dieser Schokokuchen aus den USA schmeckt genial saftig und superschokoladig - und das, obwohl er ohne viele typische Zutaten auskommt. Genau richtig für Veganer, Menschen mit Kuhmilch- oder Ei-Allergie sowie alle, die saftige Schokokuchen lieben!

Ein veganer Schokoladenkuchen, bei dem das schlechte Gewissen eine Pause macht. Der ist schnell gemacht und einfach lecker.

Ein veganer Schokoladenkuchen, bei dem das schlechte Gewissen eine Pause macht. Der ist schnell gemacht und einfach lecker.

Dieser Schokokuchen aus den USA schmeckt genial saftig und superschokoladig - und das, obwohl er ohne viele typische Zutaten auskommt. Genau richtig für Veganer, Menschen mit Kuhmilch- oder Ei-Allergie sowie alle, die saftige Schokokuchen lieben!

Dieser Schokokuchen aus den USA schmeckt genial saftig und superschokoladig - und das, obwohl er ohne viele typische Zutaten auskommt. Genau richtig für Veganer, Menschen mit Kuhmilch- oder Ei-Allergie sowie alle, die saftige Schokokuchen lieben!

Zutaten Für den Boden: 190 g Butter, zimmerwarm 375 g Zucker 2 Pck. Vanillezucker 6 Ei(er) 375 g Mehl 1 1/2 TL B...

Zutaten Für den Boden: 190 g Butter, zimmerwarm 375 g Zucker 2 Pck. Vanillezucker 6 Ei(er) 375 g Mehl 1 1/2 TL B...

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Suchen