Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Als die Rote Armee nach Deutschland kam. Von Werner Haupt (1987). - 590

von DIE WELT

Kursk 1943: Legenden um die größte Panzerschlacht aller Zeiten

Selbst die schweren Jagdpanzer „Ferdinand“ blieben im sowjetischen Abwehrfeuer liegen. Mehr als 30.000 Geschütze hatte die Rote Armee in Stellung gebracht.

Rote Armee Fraktion – Wikipedia

8
von DIE WELT

Vertreibung 1945: Als Millionen Deutsche selber Flüchtlinge waren

Am 12. Januar 1945 begann die Rote Armee ihre Winteroffensive, die in der Besetzung Deutschlands und im Verlust der Ostgebiete mündete. Als erste deutsche Provinz wurde Ostpreußen besetzt. Die meisten der 2,5 Millionen Ostpreußen machten sich im Treck auf die Flucht, die zum Teil über das Eis des zugefrorenen Frischen Haffs führte.

Infografik: Deutscher Terror. Eine Grafik zur Geschichte der Rote Armee Fraktion (RAF): alle Mitglieder und alle ihre Verbrechen auf einer Seite.

4

Warten auf den Untergang. Am 22. Juni 1944 begann die Rote Armee die "Operation Bagration". Vier sowjetische Fronten griffen die deutsche Heeresgruppe Mitte an. Erst Ende August konnte die Rote Armee an der Weichsel und an der Grenze Ostpreußens vorläufig gestoppt werden. Die sowjetische Offensive führte zum vollständigen Zusammenbruch der Heeresgruppe Mitte und zum Verlust von 28 deutschen Divisionen. Sie gilt als die schwerste und verlustreichste Niederlage der deutschen Militärgeschichte.

Der Massenselbstmord von Demmin - Die Ausschreitungen in der Stadt hielten über Wochen an, selbst nach Kriegsende. Die Rote Armee setzte sich in Demmin fest, ein Schnapslager fiel in ihre Hände. Unter den 15.000 Einwohnern brach Panik aus: Jeder 17. beging Selbstmord.

von Scoop.it

Rote Armee Fraktion eBook by Heinz Duthel - Kobo

Schöne Schöpfung,Gott S Schön,Duthel Täglich,Alltag,Hoyas Gott S,Koeln Heinz,Von Heinz,Easybod Com,Von Gruppentouristik

1
von DIE WELT

Vertreibung 1945: Als Millionen Deutsche selber Flüchtlinge waren

Am 12. Januar 1945 begann die Rote Armee ihre Winteroffensive, die in der Besetzung Deutschlands und im Verlust der Ostgebiete mündete. Als erste deutsche Provinz wurde Ostpreußen besetzt. Die meisten der 2,5 Millionen Ostpreußen machten sich im Treck auf die Flucht, die zum Teil über das Eis des zugefrorenen Frischen Haffs führte.