Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Bilder

Richard Von Weizsäcker

Richard Karl Freiherr von Weizsäcker - (* 15. April 1920 in Stuttgart; † 31. Januar 2015 in Berlin) war ein deutscher Politiker (CDU). Er war von 1981 bis 1984 Regierender Bürgermeister von Berlin und von 1984 bis 1994 der sechste Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. (Wikipedia)

7

Richard von Weizsäcker sah sich über weite Strecken seines politischen Wirkens als Versöhner von Geist, Macht und Nation. Als Staatsoberhaupt erkannte er an, dass kollektives Schicksal auch kollektive Schuld bedeutet.

Welche Rolle spielte Ernst von Weizsäcker im NS-Vernichtungsapparat? Ein Gespräch mit Richard von Weizsäcker über die Friedensbemühungen seines Vaters als Staatssekretär im Auswärtigen Amt, über dessen Rolle bei der Ausbürgerung von Thomas Mann und über das damalige Wissen um die Judenvernichtung. - Bild 1 von 4

Richard von Weizsäcker. One of the best, he will be missed

Prügelnder Bürgermeister oder großer Staatsmann? - seinsart

von BILD.de

Alt-Bundespräsident Richard von Weizsäcker ist tot

Alt-Bundespräsident mit 94 Jahren in Berlin gestorben! Richard von Weizsäcker (born in Stuttgart) ist tot! http://www.bild.de/politik/inland/richard-von-weizsaecker/alt-bundespraesident-richard-von-weizsaecker-ist-tot-39552990.bild.html He was German president from 1984 to 1994. He was internationally respected as an integrative figure in German politics http://www.dw.de/former-german-president-richard-von-weizs%C3%A4cker-dies/a-18227460…

Atomforscher des Friedens: Carl Friedrich von Weizsäcker-Bei dem Namen „Weizsäcker“ denken viele Deutsche zunächst an den ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker. Trotz seiner bemerkenswerten Lebensleistung eher unbekannt ist hingegen sein 1912 in Kiel geborener älterer Bruder Carl Friedrich von Weizsäcker. Der Physiker, Philosoph und Friedensforscher gilt als größter deutscher Universalgelehrter des 20. Jahrhunderts. Er starb 2007 in Söcking am Starnberger See.

Richard von Weizsäcker verkörperte die „alte“ Bundesrepublik, wie sie sich am liebsten sah – aber auch, wie sie mit sich haderte. Er pflegte die Erinnerung an die Barbarei in deutschem Namen und damit die Verpflichtung für die Zukunft.

Zeitzeugen - Richard von Weizsäcker im Gespräch mit Ulric... https://www.amazon.de/dp/B001EP2X8M/ref=cm_sw_r_pi_dp_Ol0sxbHKW83SZ