Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Wenn zu Beginn der Neuwagen noch perfekt glänzt, sieht es in vielen Fällen nach einem Jahr bereits anders aus. Auf den Autositzen sind bereits erste Spuren vorhanden, die der normale Staubsauger nicht entfernen kann. Selbst Chemikalien helfen nicht immer weiter. Doch mit folgendem Trick ist es möglich, dass alle Flecken der Vergangenheit angehören und das Auto wieder denselben Glanz erhält, wie damals, als es neu beim Autohändler stand. Der Vorteil: Chemie ist hier gar nicht notwendig!

3

eder Autositze reinigen - Nur wie? Autositze reinigenUniversalreiniger PS Paste zum Autositze reinigen. Die Universalpaste entfernt hartnäckige Verschmutzungen schonend und intensiv.

1
1

Wer seinen Hund gerne mit im Auto fahren lässt muss hinterher viel Zeit aufbringen die Sitze zu reinigen. Die lästigen Hundehaare kleben hartnäckig am Sitzpolster fest und sind nur in mühsamer Handarbeit wegzubekommen. Wenn der Hund nun noch nass ist, da man am See war oder es schlichtweg geregnet hat, setzen sich Feuchtigkeit und Geruch noch obendrein im Polster fest. Hier hilft dann meist nur noch eine professionelle Auto Innenreinigung. Abhilfe schafft hier Seatprotector

1

Universal Tierhaardüse Speziell zur Reinigung von Polstern und Autositzen Flusenheber auswechselbar Für Staubsaugerrohre 30-38mm mit Schraubadapter 30 38 mm Flusenheber auswechselbar speziell zur Reinigung von Polstern und Autositzen Mit Schraubadapter für 30 38...

1

Nissan Invitation Concept (2012)

4

Spezial-Reinigungs-Konzentrat Power Clean, für die Reinigung von Teppichen, Polstern, Autositzen, Textilien und Gardinen. Entfernt mühelos Flecken wie zum Beispiel: Café, Tee, Tinte, Cola, Filzstifte, Rotwein, Fette, öle, Harze, Ruß, Schokoladencreme und vieles mehr.

von One Crazy House

20 Cleaning Tips for Neat Freaks

20 Cleaning Tips for Neat Freaks - One Crazy House

2.8k
312
5
von BuzzFeed

23 Ways To Make Your Car Cleaner Than It's Ever Been

23 Tips ein Auto zu reinigen

11
1