Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Bilder

Reichskanzler

THE OSI / FBI was aware that Hitler made it out of Germany and was in South America...where he lived under an assumed name with a shaven face. The Hunting Hitler program on Discovery is clearly showing evidence to support this ! The Nazis were also in Antarctica by the thousands. We never really them routed out of there... so I wonder what happened to that group?

11
1

old postcard: AK Erinnerung an die Befreiung der Saar 1935, Portrait Reichskanzler Adolf Hitler

3

old postcard: AK Reichskanzler Adolf Hitler in Uniform mit Hakenkreuzarmbinde

9

Aus Anlass des 3. Jahrestages der Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler veranstalteten die Nationalsozialisten einen Fackelzug, der an die Kundgebung drei Jahre zuvor erinnern sollte. "Der Siegeszug durchs Brandenburger Tor wie am 30. Januar 1933" lautete die Unterschrift zu diesem Foto im Völkischen Beobachter vom 31. Januar 1936

2

old postcard: AK Reichskanzler Adolf Hitler vor seinen Soldaten, "Ein Volk, ein Reich, ein Führer"

6
2

Rudolf Hess and Baldur von Schirach, 1939.

1

Gleich nach dem Hitler zum Reichskanzler ernannt wurde, entstanden die ersten Lager für politisch unliebsame Bürger, über die es bereits Listen bei der SA gab, wobei die Polizei geflissentlich wegsah wenn solche – noch – unrechtmäßige Verhaftungen vollzogen wurden. Doch die Nationalsozialisten ginge

Berlin, 30. Januar 1933, 12:40 Uhr: Nach seiner Ernennung zum Reichskanzler verlässt Adolf Hitler im Auto die Reichskanzlei.

2
2

Inhaltlich völlig falsch und psychologisch völlig irreführend ist meines Dafürhaltens das Wort ‚Machtergreifung’. Denn schauen wir uns das Wort genauer an: Benutzt wird es in Verbindung mit dem 30. Januar 1933, als Adolf Hitler zum Reichskanzler durch den Reichspräsidenten Hindenburg ernannt wurde.