Die Rallye von 9. bis 16. Juli 2017 besteht aus Touren zwischen Weinbergen und Hochgebirge, so etwa die Fahrt über die Dolomiten oder eine Panorama-Runde durch reizvolle Wein-Landschaften. Beim täglichen Corso durchs Dorfzentrum bleibt auch für „unmotorisierte“ Urlauber genügend Zeit, die Klassiker ausgiebig zu bestaunen. Wem das Zusehen nicht genügt, der mietet selbst ein Leihauto an. Mit dabei sind übrigens auch wieder zwei „royale“ Gäste: Deutschlands erfolgreichster DTM-Fahrer Klaus…

Die Rallye von 9. bis 16. Juli 2017 besteht aus Touren zwischen Weinbergen und Hochgebirge, so etwa die Fahrt über die Dolomiten oder eine Panorama-Runde durch reizvolle Wein-Landschaften. Beim täglichen Corso durchs Dorfzentrum bleibt auch für „unmotorisierte“ Urlauber genügend Zeit, die Klassiker ausgiebig zu bestaunen. Wem das Zusehen nicht genügt, der mietet selbst ein Leihauto an. Mit dabei sind übrigens auch wieder zwei „royale“ Gäste: Deutschlands erfolgreichster DTM-Fahrer Klaus…

Alfa Romeo 155 bei der FTE Rally Ebern WP 1 2011. Fahrer: Pfister, Beifahrer: Ulrich.

Alfa Romeo 155 bei der FTE Rally Ebern WP 1 2011. Fahrer: Pfister, Beifahrer: Ulrich.

Rallye-Fahrer Stéphane Peterhansel aus Frankreich steigt aus seinem Peugeot.  (Quelle: dpa)

Rallye-Fahrer Stéphane Peterhansel aus Frankreich steigt aus seinem Peugeot. (Quelle: dpa)

Hill

Hill

pin 21
Start der 39. Rallye Dakar: Toyota-Fahrer Nasser Al-Attiyah geht bei Auftaktetappe in Führung

Start der 39. Rallye Dakar: Toyota-Fahrer Nasser Al-Attiyah geht bei Auftaktetappe in Führung

pin 1
Rallye Monte Carlo 1964, Porsche 356 B 2000 GS-GT Carrera 2, 155 PS, 1020 kg, 110 Liter-Tank unter der Fronthaube. Fahrer Günter Klass, Beifahrer Hans Wencher (Ingenieur bei BMW), Startnummer 224, Gesamtplatzierung 37. (von 163).  Günter Klass kam 3 Jahre später während des 1967er Gran Premio Mugello auf Ferrari Dino 206SP von der Fahrbahn ab und traf mit der Fahrerseite einen Baum, wobei er sich tödliche Verletzungen zuzog.

Rallye Monte Carlo 1964, Porsche 356 B 2000 GS-GT Carrera 2, 155 PS, 1020 kg, 110 Liter-Tank unter der Fronthaube. Fahrer Günter Klass, Beifahrer Hans Wencher (Ingenieur bei BMW), Startnummer 224, Gesamtplatzierung 37. (von 163). Günter Klass kam 3 Jahre später während des 1967er Gran Premio Mugello auf Ferrari Dino 206SP von der Fahrbahn ab und traf mit der Fahrerseite einen Baum, wobei er sich tödliche Verletzungen zuzog.

pin 47
Walter Röhrl ist einer der Rallye-Fahrer, der symbolhaft für die Gruppe B...

Walter Röhrl ist einer der Rallye-Fahrer, der symbolhaft für die Gruppe B...

Michael Schumacher and Damon Hill in 1994

Michael Schumacher and Damon Hill in 1994

pin 56
Nicht nur f�r Rallye-Fahrer: Edox Chronorally

Nicht nur f�r Rallye-Fahrer: Edox Chronorally

pin 3
Röhrl meint: Formel-1-Fahrer wie Raikkönen sind zu risikofreudig für Rallye

Röhrl meint: Formel-1-Fahrer wie Raikkönen sind zu risikofreudig für Rallye

pin 2
Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Suchen