Dieses Gedicht ist einfach wunderschön und ... so traurig.

Dieses Gedicht ist einfach wunderschön und ... so traurig.

Du musst dein Ändern leben. Rilke

Du musst dein Ändern leben. Rilke

Uns überfüllts. Wir ordnens. Es zerfällt. Wir ordnens wieder und zerfallen selbst.  - Maria Rilke

Uns überfüllts. Wir ordnens. Es zerfällt. Wir ordnens wieder und zerfallen selbst. - Maria Rilke

rainer maria rilke zitate - Google-Suche

rainer maria rilke zitate - Google-Suche

Wenn du an mich denkst, erinnere dich an die Stunde, in welcher du mich am liebsten hattest. (Rainer Maria Rilke)

Wenn du an mich denkst, erinnere dich an die Stunde, in welcher du mich am liebsten hattest. (Rainer Maria Rilke)

wie soll ich meine seele halten?

wie soll ich meine seele halten?

Rainer Maria Rilke, figured from letters, punctuation characters and numerals  "Typoeten" by the german artist Raalf Mauer - sooo great!

Rainer Maria Rilke, figured from letters, punctuation characters and numerals "Typoeten" by the german artist Raalf Mauer - sooo great!

Vielleicht sind alle Drachen unseres Lebens Prinzessinnen, die nur darauf warten, uns einmal schön und mutig zu sehen. Vielleicht ist alles Schreckliche im Grunde das Hilflose, das von uns Hilfe erwartet. (Rainer Maria Rilke)

Vielleicht sind alle Drachen unseres Lebens Prinzessinnen, die nur darauf warten, uns einmal schön und mutig zu sehen. Vielleicht ist alles Schreckliche im Grunde das Hilflose, das von uns Hilfe erwartet. (Rainer Maria Rilke)

Es ist manchmal gut, die Sorgen so zu behandeln, als ob sie nicht da wären; das einzige Mittel, ihnen die Wichtigkeit zu nehmen. (Rainer Maria Rilke)

Es ist manchmal gut, die Sorgen so zu behandeln, als ob sie nicht da wären; das einzige Mittel, ihnen die Wichtigkeit zu nehmen. (Rainer Maria Rilke)

Eines Tages alt sein und noch lange nicht alles verstehen, nein, aber anfangen, aber lieben, aber ahnen, aber zusammenhängen mit Fernem und Unsagbarem bis in die Sterne hinein! (Rainer Maria Rilke)

Eines Tages alt sein und noch lange nicht alles verstehen, nein, aber anfangen, aber lieben, aber ahnen, aber zusammenhängen mit Fernem und Unsagbarem bis in die Sterne hinein! (Rainer Maria Rilke)

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Suchen