Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
von HANDMADE Kultur

Selbstbemalte Tassen

Heute möchte ich euch eine Anleitung und Inspiration für selbstbemalte Tassen geben. Ein super schönes personalisiertes Geschenk ist es, wenn man die Initialen auf die Tassen malt. Die Step-by-Step-Anleitung findet ihr hier und für die Dino-Fans unter euch gibt es einen...

689
199
von DaWanda

Zuckerdose "Ein Löffelchen voll Zucker"

Märchenhafte Zuckerdose "Ein Löffelchen voll Zucker" aus Porzellan / magical sugar bowl made of porcelain, Mary Poppins sugar basin made by Die_Design_Manufaktur via DaWanda.com

123
32

Königliche Porzellanmanufaktur Berlin KPM, Berlin, KPM, um 1810.Tasse mit Blumenstillleben, Auktion 1047 Berlin Auktion, Lot 115

10

Königliche Porzellanmanufaktur Berlin KPM, Berlin, KPM, um 1805.Tasse mit Rosenblüten, Auktion 1047 Berlin Auktion, Lot 124

16
1

KPM Königliche Porzellan-Manufaktur

BLOOMY DAYS X KPM LIMITED EDITION #1 - Passend zum Fest der Liebe treffen unsere frischen und saisonalen Bouquets und das stilprägende Design der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin zum ersten Mal aufeinander. Sichern Sie sich ein einzigartiges Weihnachtsgeschenk für Ihre Lieben - mit einem Blumenabonnement inklusive der limitierten Mini-Edition des Vasenklassikers "Halle".

1

Henkeltasse und Unterschale mit lindgrünem Fond | Meißener Porzellanmanufaktur | Bildindex der Kunst & Architektur

Porzellanbild Hagar - diese von der Königlichen Porzellanmanufaktur Berlin als Weißware hergestellte Platte wurde in den 1870er Jahren von Robert Werlich, Großbreitenbach, Thüringen (rechts unten Signatur) in vorzüglicher Qualität bemalt. Das alttestamentarische Motiv könnte von E.A. Liska (Signatur links unten) sein. Hagar war die Sklavin Abrahams und gebar Ismail. Sie ging nach der zweiten Verstoßung in die Wüste und war am Verdursten. Wert 500 - 800 €

Bowlentopf oder Terrine mit Deckel mit Krautblätterentstammt wohl eher der Anfangszeit der Aeltesten Volksstedter Porzellanmanufaktur, die 1762 in Rudolstadt, Thüringen gegründet wurde. -18.Jahrhundert Wert 500 - 800 €

Birget porter | Station KöNIGLICHE PORZELLAN MANUFAKTUR BERLIN

27
3