Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Politisiert von J. K. Rowling 19. November 2016 von Felix Simon | 0 Lesermeinungen Im Internet häufen sich Memes, Tweets und Comics, in denen Donald Trump mit Lord Voldemort aus „Harry Potter“ verglichen wird. Taugt J.K. Rowlings phantastische Welt als politische Ausdrucksform der Millennials?

Politische Satire in der Türkei: "Eine Karikatur kann Probleme nicht lösen"

John Heartfield - Cover for 13 Pfeifen (13 Pipes), 1930

Der Mann, der Donnerstag war - Ein Komplott anarchistischer Terroristen (Vollständige deutsche Ausgabe) :: Dieses eBook: "Der Mann, der Donnerstag war - Ein Komplott anarchistischer Terroristen (Vollständige deutsche Ausgabe)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Der Roman The Man Who Was Thursday von 1908 (dt. 1910 als Der Mann, der Donnerstag war) ist eine politische Satire, die der Phantastischen Literatu...

DIE NACKTE WAHRHEIT <b>UNZENSIERT</b><br> <b>Politik</b><i> (vor allem die Deutsche) </i> <b>Manipulation & Suggestion</b><i> (mal was zu nachdenken) </i><br> <b>Muslime</b><i> (wie sie wirklich sind) </i> <b>Islam</b><i> (ist keine Religion) </i><br> <b>Und natürlich all die andere Vollpfosten.</b> <i>(Hier bekommen alle ihr Fett ab.)</i> <br> <b>Info:</b> <a href="http://halbpfosten.blogspot.de/p/blog-page_4.html">Beim Lesen der Texte bitte ich folgendes zu beachten</a>

33
3

John Heartfield, Periodical Illustrations | International Center of Photography

2