Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Zucchini gefüllt mit Camembert

769
91

Zutaten (für ca. 20 kleine vegane Proteinriegel): 80 g Quinoa (ungekocht) 50 g ganze Mandeln (ungeschält) 10 Datteln 4 EL Süßlupinenmehl (oder ein anderes “Proteinpulver”) 1 EL Erdnussmus (oder ein anderes Nussmus) 1 Handvoll Cranberries

146
21

Pflanzliche Proteine vs. tierische Proteine – was ist besser beim Muskelaufbau?

von Projekt: Gesund leben | Clean Eating, Fitness & Entspannung

Chia-Samen und Leinsamen im Vergleich

Rote Linsen pflanzliche Proteine

von Zentrum der Gesundheit

Pflanzliche Proteine - Das Powerfood

Pflanzliche Proteine stehen tierischen Proteinen in nichts nach. Und der Muskelaufbau klappt mit pflanzlichen Proteinen genau so gut wie mit tierischen Proteinen. Doch wer will schon Proteine, die nur Muskeln wachsen lassen? (Zentrum der Gesundheit) © HandmadePictures - Shutterstock.com #pflanzlich #proteine #powerfood #liste #vegan #protein

2
von smarticular.net

Proteine ohne Fleisch - Die besten “grünen” Eiweißquellen

Neben Fisch und Fleisch gibt es ein paar tolle pflanzliche Eiweißlieferanten. Die besten Quellen stellen wir euch hier vor.

Bohnen können natürlich auch Burger, und wie! Äußerlich sind sie - wenn angebraten - kaum von der fleischigen Version zu unterscheiden, doch innen drin steckt die pure pflanzliche Protein-Power; verstärkt durch die Kombination mit Quinoa. Der Linsensalat macht auf Sommer und wird mit frischen

1

Diese fitten Quinoa Muffins sind eines meiner neuen Lieblings-Rezepte. Die Muffins schmecken super gut und sind dabei voller gesunder Zutaten. Ich esse die Quinia-Muffins gerne als süsses Frühstück oder nehme sie mir als Snack ins Büro mit. Quinoa ist eine super Quelle für hochwertige pflanzliche Proteine. Die Quinoa-Körner weiche ich …

von Projekt: Gesund leben | Clean Eating, Fitness & Entspannung

Chia-Samen und Leinsamen im Vergleich

Rote Linsen pflanzliche Proteine