Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
von Chefkoch.de

Knoblauchöl selbstgemacht

Knoblauchöl selbstgemacht (Rezept mit Bild) von martinschen | Chefkoch.de

1.5k
192
von lecker.de

Focaccia mit Rosmarin und Olivenöl

Das Rezept für Focaccia mit Rosmarin und Olivenöl und weitere kostenlose Rezepte auf LECKER.de

455
64
von Chefkoch.de

Albertos dünnes Pizzabrot

Albertos dünnes Pizzabrot (Rezept mit Bild) von caralb | Chefkoch.de

726
76
von LIVING AT HOME

▷ Herzhafte Geschenke aus der Küche: Essig, Öl & Chutney

Eingelegter Ziegenkäse - Herzhafte Geschenke aus der Küche: Essig, Öl & mehr - [LIVING AT HOME]

522
43
1
von Springlane

Kartoffelecken im Knoblauch-Parmesan-Mantel

Kartoffeln aufschneiden, ein paar Kräuter, etwas Parmesan und den Rest erledigt der Backofen. Fertig ist das unkomplizierte, richtig leckere Fingerfood!

848
78
von Kochkarussell

Zitronen-Olivenöl aus zwei Zutaten Grundrezept

Zitronen-Olivenöl aus zwei Zutaten. Schnell, unglaublich köstlich und viel günstiger als aus dem Öl-Laden - kochkarussell.com

133
14
von Springlane

10 köstliche Kumpir Rezepte - Türkische Ofenkartoffel deluxe

Zart schmelzender Mozarella, fruchtige Tomaten und würziger Oregano füllen eine dampfende Folienkartoffel - die etwas andere Versuchung für Pizza-Fans.

1
von Chefkoch.de

Paprika - Pesto

Paprika - Pesto (Rezept mit Bild) von leolinchen | Chefkoch.de

963
78
von BuzzFeed

21 Ways To Welcome More Cheese Into Your Life

Ihr benötigt folgendes:1 ganzes Bauernbrot, 200g Käse nach Wahl, Gouda, Cheddar oder ect, am Stück und in Scheiben geschnitten,5 Knoblauzehen, gepresst, 5 El Olivenöl, Salz, Pfeffer, Schnittlauch, Petersilie, Frühlingszwiebel... Brot tief einschneiden, nicht ganz durch. Mit Käsescheiben füllen. Knoblauch mit Öl vermischen und das Brot einpinseln. Kräuter drüber streuen. Ev. etwas Salzen oder Pfeffern. Im vorgeheizten Backofen 200 Grad Ober Unterhitze ca. 20 - 25 min backen.

158
17
3
von Springlane

Clean Baking Basics: Alles, was du wissen musst!

So richtig neu ist Clean Eating nicht. Der Begriff vielleicht – ja. Aber den Trend auf industriell hergestellte Lebensmittel zu verzichten, den gibt es schon lange. Eigentlich schon (fast) immer. Meine Oma kocht ihre Tomatensauce zum Beispiel seit jeher aus Tomaten, Olivenöl, Pfeffer und Salz. Und nicht mit Hilfe von Pulvern aus der Tüte oder Fertigmischungen. Übersetzt bedeutet Clean Eating also nichts weiter als auf industriell hergestellte Lebensmittel weitestgehend zu verzichten und…

2.4k
360
2