Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
von MOPO.de

Strukturreform: Investor Klaus-Michael Kühne unterstützt Initiative "HSV Plus"

Kühne der HSV Mäzen

von pixelrakete

Johannes-Scharrer Gymnasium in Nürnberg. Anbau von 1974. - Brutalismus

Johannes-Scharrer Gymnasium in Nürnberg. Anbau von 1974. | pixelrakete.de

Die unglaubliche Geschichte Thüringens :: Woher haben die Thüringer eigentlich ihren Namen? Was passierte beim Sängerkrieg auf der Wartburg wirklich? Wie weit ging die Liebe Lucas Cranachs zu seinem Mäzen? Und warum ließ sich Goethe von Napoleon zum Deppen machen? Diese und andere welthistorisch bedeutsamen Fragen beantwortet Ulf Annel, indem er mit Akribie die Fußnoten der Weltgeschichte einsammelt. Verbrieftes und Erfundenes fügen sich zur Chronik eines Bundeslandes, das für viel...

Peter Paul Rubens, Siegen 1577 - Antwerpen 1640 Quattro Filosofi / Die vier Philosophen / Four Philosophers (1611 - 12) Rubens lernte bei mehreren Malern in Antwerpen und wurde dort 1598 als Meister in die Lukasgilde aufgenommen. Von 1600 - 1608 hielt er sich in Italien auf und lernt die italienische Malerei in Mantua, Genua, Venedig, Florenz und Rom kennen. Ab 1608 lebte er in Antwerpen, wo Nicolaas Rockox, mehrfach Bürgermeister von Antwerpen, zu seinem wichtigsten Mäzen wurde. 1609…

011_14991 - das ehem. Gartenhaus vom Landhaus Salomon Heine (1767-1844), dem Onkel und Mäzen von Heinrich Heine. Das Heine Haus an der Elbchaussee ist Außenstelle vom Altonaer Museum.

Peter Paul Rubens (Siegen 1577 - Antwerpen 1640) Die heilige Cäcilie / Saint Cecilia (1639 - 1640) Gemäldegalerie Berlin Rubens lernte bei mehreren Malern in Antwerpen und wurde dort 1598 als Meister in die Lukasgilde aufgenommen. Von 1600 - 1608 hielt er sich in Italien auf und lernt die italienische Malerei in Mantua, Genua, Venedig, Florenz und Rom kennen. Ab 1608 lebte er in Antwerpen, wo Nicolaas Rockox, mehrfach Bürgermeister von Antwerpen, zu seinem wichtigsten Mäzen wurde. 1609…

1

Peter Paul Rubens, Siegen 1577 - Antwerpen 1640 Marchesa Veronica Spinola Doria (1607) Staatliche Kunsthalle Karlsruhe Rubens lernte bei mehreren Malern in Antwerpen und wurde dort 1598 als Meister in die Lukasgilde aufgenommen. Von 1600 - 1608 hielt er sich in Italien auf und lernt die italienische Malerei in Mantua, Genua, Venedig, Florenz und Rom kennen. Ab 1608 lebte er in Antwerpen, wo Nicolaas Rockox, mehrfach Bürgermeister von Antwerpen, zu seinem wichtigsten Mäzen wurde. 1609 wurde…