Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Statt Saftkur machen Ernährungsbewusste jetzt die Suppenkur. Wir stellen den neuen Food-Trend aus den USA vor und erklären was er bringt.
von ELLE

Detox-Trend – Souping ist das neue Juicing

Statt Saftkur machen Ernährungsbewusste jetzt die Suppenkur. Wir stellen den neuen Food-Trend aus den USA vor und erklären was er bringt.

623
118
1
von herzelieb

Tzatziki muss man einfach selbst machen

Tzatziki selbst gemacht - lecker zum Grillen. Dieses Rezept zeigt, wie es geht

108
19
von wunderweib.de

18 Zucchini Rezepte - gesundes Gemüse

Zucchini gibt es das ganze Jahr über. Vor allem aber im Sommer schmecken Zucchini Rezepte besonders gut.

242
30
von Springlane

Saftige Omelett-Muffins mit Spinat und Quinoa

Die saftigen Omelett-Happen aus der Muffinform machen sich prima auf deinem Brunchbuffet oder als gesunder Snack zwischendurch. Dank frischem Spinat und proteinreichem Quinoa halten die Häppchen lange satt und beugen dem berüchtigten Heißhunger am Nachmittag vor.

60
5

Moussaka (auch Musaka) ist ein für die bulgarische, mazedonische oder türkische, aber vor allem für die griechische Küche bekanntes Auflaufgericht, das seinen Ursprung im arabischen Raum hat. Mehrere Schichten aus Hackfleisch, Auberginen, Kartoffeln und Oliven machen Moussaka zu einem ebenso beliebten geschichteten Auflauf im Balkan-Raum wie es die Lasagne für die Italiener ist. Magst Du Lasagne, so wirst Du unser Moussaka lieben!

60
2
von kuriositaetenladen.com

Dolmas/Dolmades für die Ewigkeit

Dolmades mit Einwecken

5
1
1
von C&B with Andrea

Kürbis Gnocchi selber machen

Natürlich kam ich nicht drum rum, auch mal etwas Herzhaftes mit dem Kürbis zu zaubern, aber Kürbissuppe war mir persönlich zu langweilig, weil die jeder kennt. Aus diesem Grund gab´s leckere Gnocchi mit zuckerfreiem Ketchup!     Was ihr dafür braucht (2-3 Portionen): 350g Kürbispüree 200g Dinkelvollkornmehl 50g Ricotta 1 Eigelb 1 EL Olivenöl Muskat, […]

3
von Kochkarussell

Panzanella

Neulich habe ich einen Ausflug ins echte Bloggerleben gemacht. Bewaffnet mit Laptop, Block und Stift wurde das Homeoffice kurzerhand für einen Tag ins Lieblingscafé um die Ecke verlegt. So, wie die Blogger das eben machen. Dachte ich auf jeden Fall, bis ich vor zwei Jahren selbst damit angefangen habe. Inzwischen bin ich ein klitzekleines bisschen...Read More »

6
1
von C&B with Andrea

Rote Bete Carpaccio mit Ziegenkäse

Die Kombi aus Ziegenkäse und Rote Bete ist wohl sehr bekannt, ich habe den Klassiker aber ein bisschen aufgepeppt, um noch mehr daraus zu machen. Eignet sich super als vegetarische Variante zu Rindercarpaccio und ähnelt sich sogar in der Farbe. Was ihr dafür braucht (2 Portionen): 2 gekochte und geschälte Rote Bete 2 Scheiben Ziegenkäse […]

2