Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Vor allem wegen der hohen Mieten sind Geringverdiener trotz Vollzeitjob weiter auf ergänzende Hartz-IV-Leistungen angewiesen, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe unter Berufung auf die Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linkspartei hervor.

Linkspartei-Politikerin schönte Lebenslauf mit Uni-Abschluß

Spitzenkandidat Lafontaine fuehrt #Saarland Linke im Wahlkampf #Saarland Spitzenkandidat Lafontaine fuehrt Saarland-Linke im Wahlkampf Oskar Lafontaine zieht es noch #einmal an die Spitze: Der 73-Jaehrige soll die Linke im #Saarland fuehren. Dafuer allerdings stellte der fruehere Linkspartei-Vorsitzende zuvor Bedingungen.

10. November: Der Bundestag debattiert über einen Antrag der Linkspartei, die Brennelementesteuer zu verlängern. CDU/CSU lehnen den Antrag ab. Die Grünen stimmen zu. Die SPD unterstützt den Antrag inhaltlich, stimmt aber dagegen, weil sie sich an die Koalitionsdisziplin halten will. Sie verweist aber auf einen ähnlichen Antrag der Grünen, der noch in den Ausschüssen diskutiert werden soll und äußert die Hoffnung, dass sich die Union noch umstimmen lässt. Hier die Sitzung im…

Heute wird die Linkspartei nicht müde, offene Grenzen und die Aufnahme von Wirtschaftsflüchtlingen zu fordern. Doch in den 80er-Jahren nahm die DDR keine von ihnen auf, sondern schob sie umgehend in den Westen ab.

"Fiasko für herrschende Elite": Linker Flügel der Linkspartei begrüßt den Brexit - http://www.statusquo-news.de/fiasko-fuer-herrschende-elite-linker-fluegel-der-linkspartei-begruesst-den-brexit/

Linkspartei bezeichnet Arbeitslosenstatistik als "gefälscht" - http://www.statusquo-news.de/linkspartei-bezeichnet-arbeitslosenstatistik-als-geflscht/

Während die Linkspartei Ex-RAF-Terroristen beschäftigt und als Politiker aufstellen will, werden ihrerseits AfD und Pegida beschimpft. Echt jetzt?

Linkspartei-Analyse: Pro-Flüchtlings-Kurs kostete Stimmen - http://www.statusquo-news.de/linkspartei-analyse-pro-fluechtlings-kurs-kostete-stimmen/

Ein rot-rot-grünes Bündnis würde sicher keine Verschlechterung bedeuten, es würde sogar auf die Bundesebene ausstrahlen. In der Linkspartei sieht Sarrazin einen verlässlichen Partner, bei den Grünen gibt es aber auch verbohrte Ideologen und Chaoten.