Liste von Markennamen und Produkten in der DDR – Wikipedia

Liste von Markennamen und Produkten in der DDR – Wikipedia

pin 115
heart 5
Stern Recorder R160

Stern Recorder R160

pin 165
heart 17
Sammlungen des DDR Museum in der Objektdatenbank

Sammlungen des DDR Museum in der Objektdatenbank

pin 86
heart 12
speech 1
DDR-Roller-in-Rot

DDR-Roller-in-Rot

pin 161
heart 7
Der Impfausweis:  Eins der ersten Ausweisdokumente des DDR Bürgers war der Impfausweis, ein sehr wichtiges Dokument, denn in der DDR gab es die Impfpflicht. Die Parteiführung war davon überzeugt, der Volksgesundheit und somit der sozialistischen Volkswirtschaft zu dienen, wenn sie Impfungen zur Pflicht machte. Den Impfausweis erhielt man bereits zwei Tage nach der Geburt. Das verpassen einer Impfung war fast unmöglich, da auch gewisse Vorsorgeuntersuchungen Pflicht waren.

Der Impfausweis: Eins der ersten Ausweisdokumente des DDR Bürgers war der Impfausweis, ein sehr wichtiges Dokument, denn in der DDR gab es die Impfpflicht. Die Parteiführung war davon überzeugt, der Volksgesundheit und somit der sozialistischen Volkswirtschaft zu dienen, wenn sie Impfungen zur Pflicht machte. Den Impfausweis erhielt man bereits zwei Tage nach der Geburt. Das verpassen einer Impfung war fast unmöglich, da auch gewisse Vorsorgeuntersuchungen Pflicht waren.

pin 85
heart 3
speech 2
DDR-Tele-Lotto: Es gab drei Ziehungsgeräte, das erst erinnerte ein wenig an ein Ufo oder wurde auch als Telelotto-Schnecke bezeichnet. Dieses Ziehungsgerät tat seinen Dienst von 1972 bis 1984. Das Nachfolgegerät mit Glasröhren funktionierte nach dem gleichen Prinzip, wie bei der ersten Version konnte es auch hier „Durchläufer“ geben, also die Kugel rollte in so einem Falle zwischen zwei Zahlen hindurch. Dieses Problem war erst 1987 mit dem dritten Ziehungsgerät, dem sogenannten Triesel…

DDR-Tele-Lotto: Es gab drei Ziehungsgeräte, das erst erinnerte ein wenig an ein Ufo oder wurde auch als Telelotto-Schnecke bezeichnet. Dieses Ziehungsgerät tat seinen Dienst von 1972 bis 1984. Das Nachfolgegerät mit Glasröhren funktionierte nach dem gleichen Prinzip, wie bei der ersten Version konnte es auch hier „Durchläufer“ geben, also die Kugel rollte in so einem Falle zwischen zwei Zahlen hindurch. Dieses Problem war erst 1987 mit dem dritten Ziehungsgerät, dem sogenannten Triesel…

pin 40
heart 5
DAS. WAR. DER. SCHRECKEN. DEINER. SCHULZEIT. | 47 Bilder, die Du nur als Ostdeutscher raffen kannst

DAS. WAR. DER. SCHRECKEN. DEINER. SCHULZEIT. | 47 Bilder, die Du nur als Ostdeutscher raffen kannst

pin 89
heart 14
Pionierhemd und blaues Halstuch -  vom Hemd das Emblem abgetrennt und man hatte eine coole Bluse, die es sonst nicht in den Läden gab. Dazu Bluejeans aus dem Westen und es ging ab!

Pionierhemd und blaues Halstuch - vom Hemd das Emblem abgetrennt und man hatte eine coole Bluse, die es sonst nicht in den Läden gab. Dazu Bluejeans aus dem Westen und es ging ab!

pin 96
heart 2
In Ostberlin fand ich diesen Fahrscheinautomaten witzig, weil er auch Fahrkarten ausgab, wenn man keine 20 Pfennig einwarf...

In Ostberlin fand ich diesen Fahrscheinautomaten witzig, weil er auch Fahrkarten ausgab, wenn man keine 20 Pfennig einwarf...

pin 129
heart 9
speech 1
47 Fotos, die Du nur kapierst, wenn Du in Ostdeutschland aufgewachsen bist

47 Fotos, die Du nur kapierst, wenn Du in Ostdeutschland aufgewachsen bist

pin 72
heart 7
Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Suchen