Das Kulturwissenschaften-Vertiefungsfach „Kunst und visuelle Kultur“ vermittelt sowohl Grundlagen der Kunstgeschichte als auch der Soziologie künstlerischer Felder, ihrer Institutionen, Akteure und Praktiken. Mehr unter: http://www.leuphana.de/college/bachelor/studiengang-major/kulturwissenschaften/curriculum.html.

pin 394
heart 81
speech 1

Kulturwissenschaften - PD Dr. Marion Keuchen (Universität Paderborn)

Warum Kulturwissenschaften an der Leuphana Universität Lüneburg studieren? Mehr unter: http://studieren.de/studienprofil.0.kulturwissenschaften-ba-leuphana-universitaet-lueneburg.2252.447.html.

Kulturwissenschaften & ästhetische Praxis - Kulturpolitik im internationalen Vergleich (B.A.) Universität Hildesheim Die Studienvariante Bachelor Plus Kulturwissenschaften & ästhetische Praxis – Kulturpolitik im internationalen Vergleich (B.A.) ermöglicht den Studierenden des Studiengangs Kul­turwissenschaften und ästhetische Praxis (B.A.) ein fokussiertes und erweiter­tes Studium mit Blick auf kulturpolitische Fragen im nationalen und inter­nationalen Kontext.

Master Kulturwissenschaften - Leuphana Universität Lüneburg

Gebärdensprachdolmetschen (B. A.) Hochschule Magdeburg-Stendal, Studienort Magdeburg Hier erlernst Du zum einen die deutsche Gebärdensprache und erwirbst Kompetenzen im Dolmetschen. Zum anderen setzt Du Dich auch intensiv mit der Lebenssituation und der Kultur Gehörloser auseinander. Theoretisch im Seminar und ganz praktisch in verschiedenen Projekten, Werkstätten und Praktika.

pin 4

Kulturpädagogik Bachelor of Arts (B. A.) Hochschule Niederrhein Kulturpädagogik ist eine Querschnittsdisziplin aus Erziehungswissenschaften, angewandter Pädagogik, Kulturwissenschaften und Kulturmanagement. Die kulturpädagogische Praxis bedient sich künstlerischer und kultureller Medien, um ihre Adressaten bei der Gestaltung ihrer Lebenswelt und bei der Teilhabe an Kultur und Gesellschaft zu unterstützen.

Philosophie-Künste-Medien (B.A.) Universität Hildesheim Im Bachelor-Studiengang Philosophie – Künste – Medien wird Philosophie mit einem wissenschaftlich-künstlerischen Fach kombiniert. Neben der Vermittlung grundlegender theoretischer Fertigkeiten und Kenntnisse aus Philosophie und Kulturwissenschaften, sind auch praktische Übungen und Projekte Teil des sechssemestrigen Studiums.

Informationswissenschaft (B.Sc.) Hochschule Darmstadt In der heutigen Informationsgesellschaft hängen Erfolge von Unternehmens, Institutionen oder Organisationen davon ab, die richtige Information zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu haben. Das interdisziplinäre Studienprogramm verknüpft informationswissenschaftliche, informatische, medienrelevante, betriebswirtschaftliche und bibliothekarische Inhalte zu einem breiten berufsfeldorientierten Kompetenzspektrum.

Communication & Cultural Management (CCM), Kommunikations- und Kulturwissenschaften Zeppelin Universität zwischen Wirtschaft, Kultur und Politik Der Studiengang ist ein generalistischer geistes- und sozialwissenschaftlicher Überblicks-Studiengang, der den Studierenden in den höheren Semestern eine eigene Schwerpunktsetzung ermöglicht. Er vereint Elemente der Medien- und Kommunikationswissenschaften, der Soziologie, Philosophie, Ethnologie, Ästhetik und des Journalismus.

pin 2
Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Search