Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Bilder

Kräutertee Wirkung

von Kostbare Natur

Die Vogelmiere ist ein "Unkraut" zum Verlieben

Vogelmiere - Tee Für eine innerliche und äußerliche Heilanwendung der vielseitigen Krankheitsbilder wird ein Tee aus frischer oder getrockneter Vogelmiere zubereitet. Einen Esslöffel des Krautes mit 250 ml kochendem Wasser übergießen und zehn Minuten ziehen lassen. Bei entzündeten und müden Augen kann ein Augenbad mit lauwarmem Tee helfen. Der Tee wird äußerlich ebenso für Umschläge verwendet und hat hier eine kühlende, entzündungshemmende und schmerzstillende Wirkung. Frisches Kraut kann…

53
3

Das Mädesüss hat viele Namen, was zeigt, dass es von vielen Menschen von alters her sehr geschätzt wurde. Man nennt es Geißbart, Spierstaude oder Wiesenkönigin und das sind noch lange nicht alle Namen. Bei Erkältungen oder gar Grippe wird man seine fiebersenkende und schmerzlindernde Wirkung schätzen lernen, gehört es doch zu den wenigen Schmerzmitteln, die die Natur uns bietet.

43
5
2

#Günsel-Tinktur bei Sodbrennen Der Günsel ist leider nicht so bekannt unter den Heilkräutern. Was mich selber ein bisschen erstaunt. Zumal er gut bei Sodbrennen und auch bei Magengeschwüren helfen soll. Er hat eine schmerzstillende und entzündungshemmende Wirkung. So eine Tinktur aus dem Günsel ist schnell und einfach herzustellen und sollte in keinem Heilkräuter-Apotheken-Schränkchen fehlen [...]

26
1

Tee bei Fieber und Kopfschmerzen Rezept: 30 g Pfefferminze, 20 g Thymian, 20 g Lindenblüten, 20 g Weidenrinde Wirkung: Lindenblüten und Thymian wirken schweißtreibend und fiebersenkend. Pfefferminze erfrischt und lässt die Schleimhäute abschwellen - häufig die Hauptursache für einen dicken Kopf. Weidenrinde wirkt ähnlich wie Aspirin, denn sie enthält ebenfalls den natürlichen Schmerzkiller Salizylsäure. Anwendung: Bei akuter Erkrankung alle 3 Stunden eine Tasse frisch zubereiteten Tee…

40
1
1
von EAT SMARTER

Tee von der Gundelrebe

Tee von der Gundelrebe - Als altbekannte Heilpflanze wirkt Gundermann stoffwechselanregend und ausgleichend. Seine antibakterielle und entzündingshemmende Wirkung wird gerne bei Erkältungen und Wunden genutzt. | http://eatsmarter.de/rezepte/tee-von-der-gundelrebe

42
4

Giersch. Gut bei Arthrose (ca. 1 Handvoll). in der Volksheilkunde war diese Pflanze aufgrund ihrer harnsäurelösenden, entwässernden und entzündungshemmenden Wirkung über Jahrhunderte hinweg das „Allheilmittel“ gegen Gicht und Rheuma. Ätherische Öle, reichlich Vitamin C und Mineralstoffe machen diese nach Petersilie riechende, 0,5 bis 1 m hohe Pflanze so wertvoll. Eine vielseitige Ver­wendungsmöglichkeit als Tee, Ba­dezusatz, Pflanzenbrei für Um­schlä­ge od. als Würz- und Küchen­kraut.

80
5

Die Königskerze sieht genauso aus, wie sie heisst. Majestetisch wächst sie kerzengrade bis zu 2 m nach oben, und blüht auf einem Großteil ihrer Höhe mit leuchtendgelben runden Blüten. Sie ist eine wichtige und bekannte Heilpflanze bei Husten, vor allem bei Reizhusten. Hauptsächlich werden die Blüten in Tees verwendet, aber auch die Blätter können eingesetzt werden.

25
2

Hinweis: Keine Angst – sie sind nicht giftig!! Wegen des hohen Vitamin C-Gehaltes werden die Ebereschen auch die „Zitronen des Nordens“ genannt und haben zugleich heilende Wirkstoffe. Nur die leuchtend roten Früchte sammeln, nicht die kleinen orangefarbenen (diese sind wesentlich bitterer im Geschmack).

11
2

Wilde Malve - Malva sylvestris In der Antike nahm man die Wilde Malve schon als Topfpflanze und natürlich auch als Heilpflanze. Sie war im Mittelalter eine sehr häufig verwendete Heilpflanze. Man sagte, das man einer Gebärenden ein Malvenblatt unter ihr legen sollte, um die Geburt zu erleichtern. Den Samen der Wilden Malve sagte man eine erotisierende Wirkung nach. Im Mittelalter übergoss man die Wilde Malve mit dem

16
von Kostbare Natur

Die Vogelmiere ist ein "Unkraut" zum Verlieben

Vogelmiere - Tee Für eine innerliche und äußerliche Heilanwendung der vielseitigen Krankheitsbilder wird ein Tee aus frischer oder getrockneter Vogelmiere zubereitet. Einen Esslöffel des Krautes mit 250 ml kochendem Wasser übergießen und zehn Minuten ziehen lassen. Bei entzündeten und müden Augen kann ein Augenbad mit lauwarmem Tee helfen. Der Tee wird äußerlich ebenso für Umschläge verwendet und hat hier eine kühlende, entzündungshemmende und schmerzstillende Wirkung. Frisches Kraut kann…