Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Bilder

Kopfschmerzen Nacken

von Zentrum der Gesundheit

Heilströmen – Heilen mit den eigenen Händen

(Zentrum der Gesundheit) – Jin Shin Jyutsu ist eine japanische Heilkunst und wird auch Heilströmen genannt. Man legt die Hände auf bestimmte Energiepunkte des Körpers mit dem Ziel, Energieblockaden zu lösen. Mit dem Heilströmen Jin Shin Jyutsu aktivieren Sie die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers und können sich selbst – jeden Tag und überall – Wohlgefühl und eine bessere Gesundheit schenken. Das Heilströmen Jin Shin Jyutsu ist leicht zu erlernen und kann auch von Kindern angewendet werden.

34
3
von gofeminin

Nie wieder Schmerzen! 8 geniale Übungen, um die Rückenmuskulatur zu stärken

Der Nacken ist verspannt, der untere Rücken schmerzt auch - bevor ihr euch jetzt fragt: Liegt das vielleicht am Alter? - macht lieber was dagegen...

95
15
von gofeminin

Nie wieder Schmerzen! 8 geniale Übungen, um die Rückenmuskulatur zu stärken

Der Nacken ist verspannt, der untere Rücken schmerzt auch - bevor ihr euch jetzt fragt: Liegt das vielleicht am Alter? - macht lieber was dagegen...

145
21
von Zentrum der Gesundheit

Verklebte Faszien – Ursache vieler Beschwerden

Grundlagen-Artikel: (Zentrum der Gesundheit) – Die Faszien - auch Bindegewebe genannt - Damit wird das Fasziengewebe leider völlig unterschätzt. Denn es befindet sich überall im Körper und entscheidet somit auch in nahezu allen Bereichen über unsere Gesundheit. Sind die Faszien verklebt oder verhärtet, kann dies zu den unterschiedlichsten Beschwerden führen – von Gelenkschmerzen über Nacken-, Schulter-, Rücken- oder Bauchschmerzen bis hin zu ...

127
23
von LikeMag

Drücke einen Eiswürfel an genau diese Stelle an deinen Kopf und beobachte das anschließende Wunder.

Drücke einen Eiswürfel an genau diese Stelle an deinen Kopf und beobachte das anschließende Wunder. | LikeMag

316
82
1
von EAT SMARTER

10 unkomplizierte Übungen für den Rücken

284
42
1
von wunderweib.de

Nackenschmerzen schnell stoppen: 5 Tipps

Entlastet den Atlas-Wirbel Oft ist der oberste Halswirbel, der Atlas, betroffen. Er trägt die Last des Kopfs und begünstigt Nackenschmerzen. Erste Hilfe: Sitzen Sie bequem, die Arme hängen locker. Neigen Sie langsam das Kinn zur Brust. Eine Minute ruhig atmen. Extra-Tipp Vertiefen Sie Ihre Entspannung. Legen Sie eine Hand auf den Nacken, und sagen Sie sich: "Meine warme Hand macht den Nacken ganz weich."

53
7
von LikeMag

Drücke einen Eiswürfel an genau diese Stelle an deinen Kopf und beobachte das anschließende Wunder.

27
8