Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Bilder

Kompass Bilder

Die Ägypter verfolgten die aus der Sklaverei in Ägypten weggezogenen Juden. Bei den Israeliten kam angesichts der sie verfolgenden Feinde Panik auf: „da gerieten die Israeliten in große Angst und schrien zum HERRN“ (2. Mose 14:10) --- Das geht uns auch oft so. Bei manchen Problemen, bei manchen Briefen, bei manchen ärztlichen Befunden geraten wir in große Angst. Das muß nicht sein, denn Gott wird uns immer helfen.

36
8

Kein Werk von uns. Keine Tat von uns. Keine Beichte. Keine Taufe. Kein Opfer. Kein schuldbewußter religiöser Blick. Kein kirchlich organisiertes Gedöns. Keine Pilgerreise. Keine Spende. Kein Werk von uns, keine Tat von uns. Einzig und allein der Glaube an Jesus rettet uns. „Denn durch die Gnade seid ihr gerettet worden auf Grund des Glaubens, und zwar nicht aus euch – nein, Gottes Geschenk ist es“ (Epheser 2:8)

12
5

Immer wieder hört man von Gottvertrauen, der Glaube, im christlichen Gespräch, aber was hat das mit uns Christen zu tun?

30
5
von heldenmut4110.wordpress.com

Radikales Christsein

Vorbildlich, nicht radikal

37
17
von Pink Compass

Bist Du neu hier auf

Ich reise nicht, um dem Leben davon zu laufen! Ich reise, damit mir das Leben nicht davon läuft! Tolle Reisen auf www.fitreisen.de #reisen #zitate

198
55
1