Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Anders denken lernen : Der Autor führt in die kognitive Verhaltenstherapie ein und erläutert ihre Bedeutung für die Behandlung von Kindern mit Autismus-Spektrum-Störungen. Dabei wird auf die Lern- und Therapiemethoden eingegangen und erklärt, wie diese in der Praxis angewendet werden können. So erhalten beispielsweise die Eltern von Kindern mit herausforderndem Verhalten Tipps, wie sie ihr Kind besser verstehen, Elemente der kognitiven Verhaltenstherapie in konkreten Situationen an...

Psychogen Kognitive Verhaltenstherapie

1

Stationäre evidenzbasierte Psychotherapie bei Psychosen :: Evidenzbasierte Behandlungsleitlinien empfehlen einhellig Kognitive Verhaltenstherapie und Familieninterventionen für die Regelbehandlung von Menschen mit psychotischen Störungen. In der stationären Versorgung ist Psychotherapie bei dieser Patientengruppe jedoch noch zu wenig verbreitet. Dieses Behandlungsmanual gibt Orientierung und konkrete Anleitung, wie ein kognitiv-verhaltenstherapeutisches Behandlungskonzept im statio...

Kognitive Verhaltenstherapie bei Hypochondrie und Krankheitsangst (Psychotherapie: Praxis) von Gaby Bleichhardt http://www.amazon.de/dp/3662441764/ref=cm_sw_r_pi_dp_h6TXwb09MY3VG

Warum mich die Kognitive Verhaltenstherapie begeistert http://leben-ohne-limit.com/8682/kognitive-verhaltenstherapie/

1

Kognitive Verhaltenstherapie mit depressiven geriatrischen Patienten :: Dieses Manual bereitet Psychologen, Psychotherapeuten und Ärzte darauf vor, die zahlreichen organisatorischen und inhaltlichen Besonderheiten bei der Behandlung von hochaltrigen multimorbiden Patienten mit Depression zu beachten. Mit Hilfe des hier vorgestellten Programms lässt sich ein ausgeprägter und umfassender positiver Therapieeffekt erzielen, der nicht nur die psychischen Symptome der Patienten betrifft,...

von eBay

Details zu Binge Eating * Kognitive Verhaltenstherapie bei Essanfällen * Simone Munsch 2003

Binge Eating * Kognitive Verhaltenstherapie bei Essanfällen * Simone Munsch 2003

Kognitive Verhaltenstherapie des Stotterns :: In der Therapie des Stotterns wurden lange Zeit vor allem sprachtherapeutische Übungsverfahren eingesetzt. Erst seit einigen Jahren setzt sich die Erkenntnis durch, dass die psychischen Folgesymptome wie Angst, Scham und Vermeidung nicht nur Begleiterscheinungen des Stotterns sind, sondern den Schweregrad der Störung aktiv beeinflussen und somit stärker in den Fokus der Therapie gerückt werden sollten. Das Buch greift diese Entwicklung ...