Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Johannes Gutenberg Universität Mainz

Johannes Gutenberg Universität, Mainz Neubau Exzellenzzentrum, Adler Olesch

69
4

Konferenzdolmetschen (M.A.) Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU), Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft (FTSK) in Germersheim Durch Globalisierung und EU-Erweiterung wächst der Bedarf an Dolmetscherinnen und Dolmetschern kontinuierlich. Ziel des Masterstudiengangs Konferenzdolmetschen ist es, hochqualifizierte, fachlich spezialisierte KommunikationsexpertInnen auszubilden.

2

The Johannes Gutenberg University Mainz with some 35,000 students in about 150 institutes and clinics is one of the ten largest universities in Germany.

1
1

Sportwissenschaft, (M.Sc.) Johannes Gutenberg-Universität Mainz Auf Methodenkompetenz ausgerichteter konsekutiver forschungsorientierter Masterstudiengang „Sportwissenschaft“ mit zwei unterschiedlichen Studienschwerpunkten angeboten: Profil A: „Individuelle und soziale Adaptation“ und Profil B: „Gesundheitsförderung und Therapie durch Sport“ Beide schließen mit dem international anerkannten akademischen Grad des Master of Science (M.Sc.) ab.

Mainz (Rheinland-Pfalz): Mainz ist Landeshauptstadt und mit über 200.000 Einwohnern zugleich größte Stadt des deutschen Landes Rheinland-Pfalz. Sie ist Sitz der Johannes Gutenberg-Universität, des römisch-katholischen Bistums Mainz sowie mehrerer Fernseh- und Rundfunkanstalten, wie des Südwestrundfunks (SWR) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF). Mainz versteht sich als eine Hochburg der rheinischen Fastnacht. Die Stadt Mainz, gegenüber der Mündung des Mains am Rhein gelegen, ist eines…

1

Eine neue Theorie der Resilienz. Frage „Wie bewertet das Gehirn bestimmte Situationen?“ muss verstärkt in den Mittelpunkt der Resilienz-Forschung rücken. Wissenschaftler des Forschungszentrums Translationale Neurowissenschaften (FTN) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) haben einen ganzheitlichen Rahmen für künftige Resilienz-Studien entwickelt. http://mental-resilienz.blogspot.co.at/2014/12/eine-neue-theorie-der-resilienz.html