Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Bilder

Freizeit - MARUNDE | Cartoons & Illustrationen von Wolf-Rüdiger Marunde

29
3

Torte Jäger, Hirsch, Hund und Hase im Wald - Anleitung / Hunter cake deer, dog and rabbit in the forest Tutorial

81
15

Das Design des Lebenslaufs kann eine persönliche Visitenkarte sein - oder Ihre Bewerbung direkt ins Aus befördern. Tipps, wie Ihre kreative Bewerbung zum Erfolg wird...

18
3

Am Sonntag, den 6. September 2015 findet auf dem Holzplatz in der Nähe des ehemaligen Langenbernsdorfer Bahnhofes der 14. Werdauer Waldtag statt. Von 10.00 bis 17.00 Uhr gibt es zahlreiche Angebote zu den Themen Wald, Holz, Forstwirtschaft, Naturschutz, Tourismus und Jagd. Der Veranstalter Staatsbetrieb Sachsenforst, Forstbezirk Plauen möchte die große Anzahl von Waldbesuchern mit den vielfältigen Funktionen unseres Waldes vertraut zu machen.

Keith Thomson - Manipuliert (Thriller): Der Reporter Russ Thornton ist in Washington für seine großen Enthüllungen gefürchtet. Als ihm seine frühere Geliebte, die Regierungsangestellte Catherine Peretti, Geheimunterlagen übergeben will, ist Thornton sehr überrascht, wittert aber die große Story. Doch bei der Übergabe wird Catherine vor seinen Augen ermordet. Thornton weiß, dass er nun auch in Lebensgefahr ist. Und die Killer beginnen eine gnadenlose Jagd auf ihn. Themen: Book, Bücher, Buch

NABU-Grundsatzprogramm Vogelschutz

von Prophoto Online

Fotomarathon selbst inszeniert - Foto Jugend Ratgeber

Fotomarathons finden auf der ganzen Welt statt – überall treffen sich Menschen einmal im Jahr, um gemeinsam Jagd nach den schönsten, skurrilsten und/oder beeindruckendsten Motiven zu machen.Die Teilnehmer haben in der Regel 12 Stunden Zeit, die vorgegebenen Themen für sich zu interpretieren und müssen ihre Werke am Ende des Tages einreichen. Wer nicht auf den nächsten Termin in der eigenen Stadt warten möchte, der kann auch recht einfach seinen eigenen #Fotomarathon veranstalten.

Jagd-Trophäe Einhorn, #2 der Trilogie ?!?!?!

1

Die Kegelrobbe in der Ostsee wurde vor 100 Jahren nahezu komplett ausgerottet durch die Fischerei, weil sie direkter Konkurrent auf der Jagd nach Fisch war. Kegelrobben waren zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts an der gesamten Ostseeküste verbreitet, es waren weit über 100.000 Tiere. In den 70er Jahren war ihre Zahl auf wenige Tausend Tiere geschrumpft. Hier könnt ihr euch darüber mit unserer Expertin austauschen: http://dialog.wwf.de/kegelrobbe.

2
3