In der Nacht auf Montag hat das israelische Parlament ein Gesetz erlassen, das dem Innenministerium erlaubt, bekannten BDS-Aktivisten die Einreise in das Land zu verweigern. Das Gesetz gilt nicht für Israelis, die in BDS engagiert sind.   #Antisemitismus #Apartheid #BDS #Boycott #Boykott #Desinvestition #Divestment and Sanctions #Europa #Israel #Judäa und Samaria #Knesset #Likud #Politik #Sanktion #Sanktionen #Siedlungen #Südafrika #Westjordanland

In der Nacht auf Montag hat das israelische Parlament ein Gesetz erlassen, das dem Innenministerium erlaubt, bekannten BDS-Aktivisten die Einreise in das Land zu verweigern. Das Gesetz gilt nicht für Israelis, die in BDS engagiert sind. #Antisemitismus #Apartheid #BDS #Boycott #Boykott #Desinvestition #Divestment and Sanctions #Europa #Israel #Judäa und Samaria #Knesset #Likud #Politik #Sanktion #Sanktionen #Siedlungen #Südafrika #Westjordanland

Stimmzettel-Selfies: Innenministerium will Smartphones in der Wahlkabine verbieten: Bei der US-Wahl haben viele Amerikaner Selfies mit…

Stimmzettel-Selfies: Innenministerium will Smartphones in der Wahlkabine verbieten: Bei der US-Wahl haben viele Amerikaner Selfies mit…

Das bayerische Innenministerium plant, die zeitliche Begrenzung der Präventivhaft abzuschaffen. Sie begründet dies mit dem Hinweis auf potenzielle Terroranschläge so genannter Gefährder. Kritiker b…

Das bayerische Innenministerium plant, die zeitliche Begrenzung der Präventivhaft abzuschaffen. Sie begründet dies mit dem Hinweis auf potenzielle Terroranschläge so genannter Gefährder. Kritiker b…

"Deutschsprachiger Islamkreis" verboten: Polizei zerschlägt Salafistenverein in Hildesheim

"Deutschsprachiger Islamkreis" verboten: Polizei zerschlägt Salafistenverein in Hildesheim

Waschbär am Innenministerium

Waschbär am Innenministerium

Innenministerium: Warum kommen 60 Prozent der Asylbewerber ohne Ausweis? - WELT

Innenministerium: Warum kommen 60 Prozent der Asylbewerber ohne Ausweis? - WELT

Statistik: Der Polizei vertrauen, Sicherheitsgefühl der Bevölkerung sieht anders aus!           Düsseldorf – Es sind erfreuliche Zahlen, die das nordrhein-westfälische Innenministerium gestern über die Kriminalitätsentwicklung vorgelegt hat. Entgegen anders lautenden Meinungen weiter lesen

Statistik: Der Polizei vertrauen, Sicherheitsgefühl der Bevölkerung sieht anders aus! Düsseldorf – Es sind erfreuliche Zahlen, die das nordrhein-westfälische Innenministerium gestern über die Kriminalitätsentwicklung vorgelegt hat. Entgegen anders lautenden Meinungen weiter lesen

Düsseldorf – – Nach Kritik an Rainer Wendt: Beamtenbesoldung für Gewerkschaftschefs kein Einzelfall – NRW-Innenministerium bestätigt Westpol-Recherche – Opposition fordert Aufklärung Die umstrittene Bezahlung des Gewerkschaftsvorsitzenden Rainer Wendt durch das Land NRW ist weiter lesen

Düsseldorf – – Nach Kritik an Rainer Wendt: Beamtenbesoldung für Gewerkschaftschefs kein Einzelfall – NRW-Innenministerium bestätigt Westpol-Recherche – Opposition fordert Aufklärung Die umstrittene Bezahlung des Gewerkschaftsvorsitzenden Rainer Wendt durch das Land NRW ist weiter lesen

Der bosnischen Familie Gashi-Hamidovic droht nach sechs Jahren die Abschiebung aus Deutschland. Obwohl die hessische Härtefallkommission sich für ein Bleiberecht der Familie aussprach, traf nun das Hessische Innenministerium die Entscheidung, dass die Familie das Land wieder verlassen soll.

Der bosnischen Familie Gashi-Hamidovic droht nach sechs Jahren die Abschiebung aus Deutschland. Obwohl die hessische Härtefallkommission sich für ein Bleiberecht der Familie aussprach, traf nun das Hessische Innenministerium die Entscheidung, dass die Familie das Land wieder verlassen soll.

Robert Kempner, am 17. Oktober 1899 in Freiburg geboren, wuchs als Sohn jüdischer Wissenschaftler in Berlin-Lichterfelde auf. Nach dem Studium in Freiburg war er in Berlin als Staatsanwalt tätig und wechselte 1928 ins Preußische Innenministerium, das in diesen Jahren ein Bollwerk gegen den aufkommen

Robert Kempner, am 17. Oktober 1899 in Freiburg geboren, wuchs als Sohn jüdischer Wissenschaftler in Berlin-Lichterfelde auf. Nach dem Studium in Freiburg war er in Berlin als Staatsanwalt tätig und wechselte 1928 ins Preußische Innenministerium, das in diesen Jahren ein Bollwerk gegen den aufkommen

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Suchen