Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Innenminister Deutschland

Bayern stellt Überwachungspläne vor: Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung und mehr Internetpolizisten - http://ift.tt/2afcSRX

von BILD.de

Sicherheits-Konferenz: So gefährdet ist Deutschland

Solidarität mit Frankreich: Innenminister Thomas de Maizière (60, CDU, l.) und sein französischer Amtskollege Bernard Cazeneuve (51) stehen am Sonntag in Paris einig zusammen. Sicherheits-Konferenz: So gefährdet ist Deutschland *** BILDplus Inhalt *** http://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/terroranschlag/so-gefaehrdet-ist-deutschland-39293374.bild.html

von www.t-online.de

Gesellschaft: Viele junge Muslime wollen sich nicht integrieren

Junge Muslime in Deutschland: "Deutschland achtet seine Zuwanderer", so Innenminister Friedrich. (Quelle: dapd)

von BILD.de

Innenminister denkt über nationale Schritte nach: Weist Deutschland künftig Flüchtlinge zurück?

Innenminister denkt über nationale Schritte nach: Weist Deutschland künftig Flüchtlinge zurück? http://www.bild.de/politik/inland/fluechtlingskrise/weist-deutschland-kuenftig-fluechtlinge-zurueck-43782118.bild.html

Chaos bei den Flüchtlingszahlen: Die EU meldet per Ende September 710.000 „Migranten“. Der Innenminister meldet bis Oktober allein 758.000 Ankünfte in Deutschland. Irgendetwas stimmt da nicht – und…

Innenminister Friedrich verhindert Beitritt von Bulgarien und Rumänien zum Schengen-Raum. Eine Möglichkeit sei jedoch, diejenigen zurückzuschicken, die nur wegen der Sozialleistungen in Deutschland seien. "Das ist etwas, das ich erreichen möchte", sagte Friedrich. Das hätte auch von Schünemann kommen können.

von DIE WELT

IS-Verbot : Schluss mit dem falsch verstandenen Multikulti

Innenminister de Maizière verbietet die Terrorgruppe Islamischer Staat. Er setzt damit ein Zeichen, dem weitere folgen müssen. Der Hauptkampfplatz gegen den Islamismus muss in Deutschland liegen.

Innenminister de Maizière: "Wir müssen aufpassen" - Thomas de Maizière nennt rechte Gewalt 'Schande für Deutschland'

Innenminister de Maizière hatte auf ein rasches Signal gedrängt, um Menschen in Afghanistan von der Flucht nach Deutschland abzuhalten. Jetzt werden 120 Afghanen in ihre Heimat zurückgebracht.