Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Die Studie der Universität Stony Brook ergab, dass hochsensible Menschen ein emotionales Gehirn mit großer Empathie aufweisen. Es sind Gehirne, die gänzlich auf die „Umgänglichkeit“ und die Bindung mit Ihresgleichen gerichtet sind.

Denn ich schulde meinen Träumen noch Leben ♡

215
37

Die 4 Gaben von Menschen mit Hochsensibilität Wenn man Teil einer Minderheit ist, die einer großen Mehrheit gegenüber steht, dann

25
5

Der Zufall geht Wege, da kommt die Absicht gar nicht hin.

33
10

Hochsensible Menschen und ihr wundervolles Gehirn Manchmal ist es nicht einfach, sich in diese Welt der Reizüberflutung, des Lärms, des Egoismus und der versteckten Absichten einzufügen. Hochsensible Menschen sind wegen ihrer Sinne sehr anfällig, aber gleichzeitig auch privilegiert, denn sie fühlen, was Andere nicht wahrnehmen können. Sie nehmen die Welt auf eine so intensive Weise war, dass sie für sie wie ein Fächer der Realitäten erscheint, die Anderen entgehen.

11
1
von Bloglovin’

Hochsensible Menschen – Wer sie sind und was sie wirklich brauchen (myMONK.de)

mymonk :: Hochsensible Menschen – Wer sie sind und was sie wirklich brauchen

6
1

Seit 2002 sind wir als Verein tätig. Wir sammeln und verbreiten Informationen zum Wesenszug Hochsensibilität und unterstützen hochsensible Menschen (HSP).

2

Die Menschen hetzen sich ab, wollen immer mehr. Mehr Geld, mehr Karriere, mehr PS, mehr Sex. Mehr, als zu holen ist. Prallen dabei steinhart aufeinander wie Abrissbirnen, reißen Beziehungen ein, die Grenzen anderer, ihre eigene Gesundheit. Pausenlos, in Eile und im mit einer Freudlosigkeit, die sich genauso bedenklich ausbreitet wie die tausenden To-dos und Termine

2
von spektrum.de

Persönlichkeit: Gibt es hochsensible Menschen?

Gibt es hochsensible Menschen? Ist "hochsensibel" nur eine freundliche Umschreibung für einen neurotischen Charakter? Oder gibt es tatsächlich eine grundlegende Eigenschaft, die Menschen besonders empfänglich für Umweltreize macht? Noch sind Wissenschaftler uneins.

Hochsensible Menschen im Coaching