Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Lerntipps und Lerntechniken für Studenten - Lernen lernen - Techniken, die begeistern: Du hast den optimalen, störungsfreien Arbeitsplatz, der Lernplan steht, die Motivation ist ungekannt hoch: Nun geht es los. Erst alles durchlesen und dann so lange pauken, bis es sitzt. Das macht aber weder Spaß, noch bringt es wirklich etwas. Versuch es doch lieber mit diesen Lerntechniken. (via e-fellows.net) #Lerntipp #Lernen #Studieren

23
8

Kiron ist ein Crowdfunding-Projekt und bietet Geflüchteten unbürokratisch den Zugang zu Hochschulbildung – mithilfe einer Kombination aus zwei Jahren Online-Studium und einem Jahr Präsenzstudium an einer Partneruniversität.

von BuzzFeed

22 unfassbar schlaue Tricks für Lehrer

Leg Dir einen kleinen Ball aufs Pult, mit dem Du die Aufmerksamkeit der Klasse auf dich lenkst. Du nimmst ihn einfach hoch, wenn du willst, dass sie still werden oder sich konzentrieren. | 22 unfassbar schlaue Tricks für Lehrer

von Global Voices auf Deutsch

Neu gegründete Universität soll Geflüchteten Hochschulbildung ermöglichen

Neu gegründete Universität soll Geflüchteten Hochschulbildung ermöglichen "Wer die Tür zu einer Schule öffnet, schließt ein Gefängnis." Die Wings University will geflüchteten Menschen ein kostenfreies und ortsunabhängiges Fernstudium ermöglichen.

Qualitätsstandards für die virtuelle Hochschulbildung am Beispiel des E-Learnings | Arnold | Schriftenreihe zum Bildungs- und Wissenschaftsmanagement

Hochschulbildung für alle, kostenlos und zugänglich auf der ganzen Welt: Mit diesem Versprechen sind Unis mit Onlinekursen für Studenten angetreten. Hat es sich erfüllt? Der Faktencheck.

Konzentration und Grundlagen des Lernens: Der Arbeitsplatz ist perfekt eingerichtet, der Zeitplan steht und die Motivation ist hoch loszulegen. Doch wie geht man nun an den Stoff heran? Was macht man mit all den Büchern, Unterlagen, Mitschriften, Fragmenten aus der Vorlesung? (via http://www.studis-online.de) #Studium

3

Lernen wir mit dem Alter tatsächlich immer schlechter und weniger? Nein. Lernen ist auch im hohen Alter grundsätzlich noch möglich. Wer stetig dazu lernt, verbessert seine Fähigkeit auch künftig Neues zu lernen. Wer damit allerdings aufhört, schickt seine Oberstube auf Standby und den Hippocampus auf Schrumpfkur.

10
2

Arbeitsblätter zum Thema Deutschland - Geschichte, Wagner, Bundesländer, Bier, Regierungssystem, (Hoch-)schulsystem und Kommunikation an der Hochschule (Deutsch Portal)

2