Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
von DIE WELT

Zeit für ein bedingungsloses Grundeinkommen

Man ist sich sicher, alles im Griff zu haben. Das gilt auch für die deutsche Sozialpolitik. „Bis 2030 ist alles supi“, sagte Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) am Sonntagabend im Talk bei Anne Will. Für die Zeit danach glaubt sie, mit ein paar Notankern – „Haltelinien“ genannt – das Rentensystem stabilisieren zu können. Ebenso wenig, wie die Rettungsboote die Titanic vor dem Untergang bewahrten, genügt jedoch, was die große Koalition zur Sicherung des Sozialstaates auf den Weg…

Koalition stellt Gauck-Nachfolger vor: Steinmeier: "Freude groß, Respekt noch größer"

Die Frage, wie man mit im Ausland geschlossenen Kinderehen umgehen soll, spaltet die Große Koalition. Hochrangige SPD-Politiker lehnen ein pauschales Verbot ab. Das will die Union aber nicht hinnehmen.

Große Koalition bedeutet, dass eine Partei an der Macht ist, die von 100% der Wähler nicht gewählt wurde.

11

Berlins Große Koalition am Ende?: Müller will sie nicht - Henkel kann nicht

Wer denkt das sei nicht viel, der irrt. Eine große Koalition wünschen sich nur mehr 11 Prozent der Österreicher, mehr Sympathiewerte gebe es sogar noch für SPÖ, Grüne und NEOS. Die Wähler in Österreich scheinen sehr politikverdrossen zu sein, immerhin machten 20% der Befragten gar keine Angaben.

von QPress

Deutscher Lohn-Hohn am Fallbeispiel Angela Merkel

Deutscher Lohn-Hohn am Fallbeispiel Angela Merkel Kapitalistische-Einheitspartei-KED-CDU-CSU-SPD-Politbuero-Zentralkommitee

1

Die CDU wollte die MwSt. um 2% erhöhen, die SPD gar nicht. Die große Koalition hat sie dann um 3% erhöht. Die CSU wollte eine PKW-Maut einführen - ohne Mehrkosten. Frau Merkel wollte gar keine Maut. Jetzt kommt eine Maut mit Mehrbelastung und die Autobahnen werden privatisiert. Liebe große Koalition, seid ihr einfach nur blöd? Oder wollt ihr die AfD absichtlich stark machen?

9
von Der Postillon

Einigung in Thüringen: CDU und Linke bilden Große Koalition

Endlich! -- Einigung in Thüringen: CDU und Linke bilden Große Koalition

von BILD.de

Wahl-Check

Sigmar Gabriel (SPD) und Angela Merkel (CDU): Für ihre Große Koalition könnte es nach den nächsten Bundestagswahlen knapp werden