Macht was aus Eurem Leben!

Macht was aus Eurem Leben!

Der Mensch, geschaffen in Gottes Gleichnis, wird niemals sterben. Obwohl der sichtbare Mensch nach seinem Zeitlauf auf Erden stirbt ist es nur der Leib der verwüstet.  Der unsichtbare und unsterbliche Teil seines Wesen, der Geist, der innere Mensch lebt in Ewigkeit.  Weiterlesen: http://www.gottes-wort.com/der-mensch.html

Der Mensch, geschaffen in Gottes Gleichnis, wird niemals sterben. Obwohl der sichtbare Mensch nach seinem Zeitlauf auf Erden stirbt ist es nur der Leib der verwüstet. Der unsichtbare und unsterbliche Teil seines Wesen, der Geist, der innere Mensch lebt in Ewigkeit. Weiterlesen: http://www.gottes-wort.com/der-mensch.html

Das Gleichnis vom verlorenen Sohn: Der Vater läuft dem wieder heimkehrenden Sohn mit ausgestreckten Armen entgegen. Worin liegt deiner Meinung nach die Barmherzigkeit des Vaters?

Das Gleichnis vom verlorenen Sohn: Der Vater läuft dem wieder heimkehrenden Sohn mit ausgestreckten Armen entgegen. Worin liegt deiner Meinung nach die Barmherzigkeit des Vaters?

biblegrafix stories Nr. 104: Kennst du dieses Gleichnis? - YouTube

biblegrafix stories Nr. 104: Kennst du dieses Gleichnis? - YouTube

Der Mensch, geschaffen in Gottes Gleichnis, wird niemals sterben. Obwohl der sichtbare Mensch nach seinem Zeitlauf auf Erden stirbt ist es nur der Leib der verwüstet.  Der unsichtbare und unsterbliche Teil seines Wesen, der Geist, der innere Mensch lebt in Ewigkeit.  Weiterlesen: http://www.gottes-wort.com/der-mensch.html

Der Mensch, geschaffen in Gottes Gleichnis, wird niemals sterben. Obwohl der sichtbare Mensch nach seinem Zeitlauf auf Erden stirbt ist es nur der Leib der verwüstet. Der unsichtbare und unsterbliche Teil seines Wesen, der Geist, der innere Mensch lebt in Ewigkeit. Weiterlesen: http://www.gottes-wort.com/der-mensch.html

22.Die anvertrauten Zentner - BILDER VOM REICHE GOTTES | Pastor Mag. Kurt Piesslinger - Der Mann im Gleichnis, der weit fort reist, ist Christus. Die Diener sind seine Nachfolger. Der wahre Sinn des Lebens besteht darin, für andere da zu sein. Durch die Gaben des Heiligen Geistes sind wir in der Lage unsere Fähigkeiten entsprechend auszubauen. Wer nicht täglich dazulernt und immer nützlicher wird, der versäumt seine Lebensaufgabe. In Gottes Werk gibt es viel zu tun. Wer ihm jetzt treu und…

22.Die anvertrauten Zentner - BILDER VOM REICHE GOTTES | Pastor Mag. Kurt Piesslinger - Der Mann im Gleichnis, der weit fort reist, ist Christus. Die Diener sind seine Nachfolger. Der wahre Sinn des Lebens besteht darin, für andere da zu sein. Durch die Gaben des Heiligen Geistes sind wir in der Lage unsere Fähigkeiten entsprechend auszubauen. Wer nicht täglich dazulernt und immer nützlicher wird, der versäumt seine Lebensaufgabe. In Gottes Werk gibt es viel zu tun. Wer ihm jetzt treu und…

Das Gleichnis vom Fischernetz – Anmerkungen zu Matthäus 13, 47 – 52 | Mt. 18:20 Today

Das Gleichnis vom Fischernetz – Anmerkungen zu Matthäus 13, 47 – 52 | Mt. 18:20 Today

Das Gleichnis vom barmherzigen Samariter – Anmerkungen zu Lukas 10, 30 – 37 | Mt. 18:20 Today

Das Gleichnis vom barmherzigen Samariter – Anmerkungen zu Lukas 10, 30 – 37 | Mt. 18:20 Today

Das Gleichnis von der königlichen Hochzeit –  Anmerkungen zu Matthäus 22, 1 – 14 | Mt. 18:20 Today

Das Gleichnis von der königlichen Hochzeit – Anmerkungen zu Matthäus 22, 1 – 14 | Mt. 18:20 Today

Der chinesische Bambus, ein Mut machendes Gleichnis

Der chinesische Bambus, ein Mut machendes Gleichnis

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Suchen