Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Es ist eigentlich ganz einfach: Die Purintabelle erleichtert die richtige Ernährung bei Gicht. Gicht entsteht wenn Purine in Harnsäure umgewandelt werden und diese Harnsäure nicht vom Körper ausgeschieden werden kann. Daher: Purine vermeiden und auf die Ernährung bei Gicht genau achten! Wir haben eine super-genaue Tabelle für Gicht-Leidende erstellt!

4
von Zentrum der Gesundheit

Harnsäure natürlich senken

(Zentrum der Gesundheit) – Wenn die Harnsäure im Blut steigt, kann das unangenehme Folgen haben.

5

Es ist mehr als nur Durstlöscher nach Sport und Anstrengung. Das GIMZ-Wasser ist reich an wichtigen Mineralien und bringt den Stoffwechsel richtig in Schwu

42
8
von smarticular.net

8 heilsame Anwendungen für Birkenblätter und Birkenknospen

8 Anwendungen für Birkenblätter und Birkenknospen - können bei folgenden Beschwerden vorbeugend und unterstützend genutzt werden: Entschlackungskuren Linderung von Rheuma und Gicht Ausschwemmen von Blasen- und Nierensteinen Erkältung Blasenentzündung Hilfe bei Hautproblemen (Pickel, Pusteln, Eiterungen, Ekzeme, Juckreiz) glanzloses Haar und juckende Kopfhaut Ausspülen von Ödemen und Wasseransammlungen

7
1
von kraeuter-und-duftpflanzen.de

Rotklee (Saatgut)

Rotklee: Die Blüten wurden bei Ekzemen, Psoriasis, arthritischen Beschwerden und Gicht eingesetzt. Allgemein krampflösend, harntreibend und entzündungshemmend.

19
4
von Zentrum der Gesundheit

Fructose (Fruchtzucker) - Die gefährlichste Form aller Zuckerarten

Fructose steht für Fruchtzucker. Fructose ist natürlicherweise in Obst und Gemüse enthalten und in dieser Form nicht schädlich. Doch gibt es noch eine ganz andere Fructose: Die isolierte und hochkonzentrierte industriell hergestellte Fructose. Sie findet in vielen Fertigprodukten Verwendung und ist ausgesprochen gesundheitsgefährdend. Übergewicht, Herz-Kreislauferkrankungen, Krebs, Diabetes oder Gicht stellen nur eine kleine Auswahl der möglichen Auswirkungen dieser Fructoseart dar.

8