Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Bilder

Eroberungen :: Von deutschen Truppenangehörigen verübte sexuelle Verbrechen waren in den besetzten Gebieten der Sowjetunion ein weit verbreitetes Phänomen: Soldaten machten Frauen zu Opfern sexueller Folter und begingen Vergewaltigungen. Regina Mühlhäuser untersucht sexuelle Gewalt ebenso wie das gesamte Spektrum heterosexueller Aktivitäten von Wehrmachts- und SS-Angehörigen im Kontext der damaligen Vorstellungen von Männlichkeit und Sexualität - vom Besuch "geheimer" Prostituier...

Die Vagina-Monologe :: Das Buch ist eine kleine, kunstfertige Anregung zur weiblichen Selbsterkenntnis, eine liebevolle Aufforderung an alle Frauen, den eigenen Weg zur Lust zu finden. Gleichzeitig ist es ein entschiedenes Plädoyer gegen sexuelle Gewalt. Alte Damen und Mädchen, Singles, Ehefrauen, Lesben, Professorinnen, Arbeiterinnen, Schauspielerinnen, Prostituierte wurden von der Auto-rin zu ihrer Vagina befragt. Ihre unterschiedlichen Erfahrungen und Ausdrucksweisen geben dem B...

Der Schacht :: Mörderischer Zweikampf im Westerwald Helen Stein trifft in der ländlichen Abgeschiedenheit auf ihren Albtraum. Starker Auftakt einer packenden Serie. Drei Tage und drei Nächte war die Koblenzer LKA-Profilerin Helen Stein in der Gewalt eines Serienmörders, der bereits ein Dutzend junger Frauen ermordet hat. Sie erwacht nackt und hilflos auf dem Parkplatz einer Autobahnraststätte. An die Zeit ihres Martyriums fehlt ihr jede Erinnerung. Ihr Vorgesetzter verordnet ihr...

Informatonen, Austausch und re-empowerment für Frauen, die statt Liebe in Ihrer Partnerschaft bedroht, kontrolliert, abgewertet und verängstigt werden.

2
1
von Foursquare

Meschede

"Wir brauchen #Feminismus, weil wir Gewalt gegen Frauen unerträglich finden." (die Frauenberatungsstelle Meschede hat uns das Foto geschickt)

VERFOLGUNG VON CHRISTEN IM KONGO – Nach Angaben lokaler Nichtregierungsorganisationen wurden im Osten Kongos zwischen Oktober 2014 und Mai 2016 mehr als 34.000 Familien gewaltsam vertrieben, 1.116 Menschen getötet und weitere 1.470 entführt. Hinzu kommen zahlreiche Fälle von sexueller Gewalt gegen Frauen und Kinder.

1