Eigentlich könnte Sie Ihnen egal sein, die gesetzliche Rentenversicherung. Denn sehr zu ihrer Freude sind viele Selbstständige eben eines nicht: Dort Mitglied. Einige Berufsgruppen sind allerdings zur Mitgliedschaft verplichtet. Und auch sonst lohnt sich ein zweiter Blick. Für die meisten Berufsgruppen ist die Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV) zuständig. Als Selbstständiger werden Sie nicht automatisch versichert,

Eigentlich könnte Sie Ihnen egal sein, die gesetzliche Rentenversicherung. Denn sehr zu ihrer Freude sind viele Selbstständige eben eines nicht: Dort Mitglied. Einige Berufsgruppen sind allerdings zur Mitgliedschaft verplichtet. Und auch sonst lohnt sich ein zweiter Blick. Für die meisten Berufsgruppen ist die Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV) zuständig. Als Selbstständiger werden Sie nicht automatisch versichert,

Deutsche Senioren: Rente bedeutet nicht gleich Ruhestand

Deutsche Senioren: Rente bedeutet nicht gleich Ruhestand

Selbstständige, Beamte und Gutverdiener sollen in Zukunft ebenfalls in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen, wenn es nach der AfD geht. Die AfD sei für Renten, von denen alle leben können, sagt Frauke Petry.

Selbstständige, Beamte und Gutverdiener sollen in Zukunft ebenfalls in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen, wenn es nach der AfD geht. Die AfD sei für Renten, von denen alle leben können, sagt Frauke Petry.

Gesetzliche Rentenversicherung: Wie viel darf ich zur Rente dazuverdienen? http://www.bild.de/ratgeber/leben-und-wissen-verbraucherportal/gesetzliche-rentenversicherung/gesetzliche-rentenversicherung-wieviel-dazuverdienen-42440586.bild.html

Gesetzliche Rentenversicherung: Wie viel darf ich zur Rente dazuverdienen? http://www.bild.de/ratgeber/leben-und-wissen-verbraucherportal/gesetzliche-rentenversicherung/gesetzliche-rentenversicherung-wieviel-dazuverdienen-42440586.bild.html

Selbstständige und die gesetzliche Rentenversicherung | UNITEDNETWORKER Wirtschaft und Lebensart

Selbstständige und die gesetzliche Rentenversicherung | UNITEDNETWORKER Wirtschaft und Lebensart

AfD-Chefin Petry will Gutverdiener in gesetzliche Rentenversicherung zwingen

AfD-Chefin Petry will Gutverdiener in gesetzliche Rentenversicherung zwingen

Arbeitsministerin Andrea Nahles hält gesetzliche Rentenversicherung für "wetterfest" - http://www.statusquo-news.de/arbeitsministerin-andrea-nahles-haelt-gesetzliche-rentenversicherung-fuer-wetterfest/

Arbeitsministerin Andrea Nahles hält gesetzliche Rentenversicherung für "wetterfest" - http://www.statusquo-news.de/arbeitsministerin-andrea-nahles-haelt-gesetzliche-rentenversicherung-fuer-wetterfest/

Auch die AfD macht sich auf, um Reformvorschläge für das marode Rentensystem zu präsentieren. Zu lange wurde die Reform durch die Kartellparteien auf die lange Bank geschoben, beklagt Jörg Meuthen. Allerdings hält er nichts von einer Art "Rentensozialismus", wo auch Selbsständige und Beamte zwangsweise in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen müssen.

Auch die AfD macht sich auf, um Reformvorschläge für das marode Rentensystem zu präsentieren. Zu lange wurde die Reform durch die Kartellparteien auf die lange Bank geschoben, beklagt Jörg Meuthen. Allerdings hält er nichts von einer Art "Rentensozialismus", wo auch Selbsständige und Beamte zwangsweise in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen müssen.

Mit Mitte 50 geht noch was: Kurz vor Schluss die Rente erhöhen

Mit Mitte 50 geht noch was: Kurz vor Schluss die Rente erhöhen

Gesetzliche Rentenversicherung - Änderungen bei der Rente zum 01.01.2013

Gesetzliche Rentenversicherung - Änderungen bei der Rente zum 01.01.2013

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Suchen