Bauch weg: Avocado schafft 3 Kilo in 7 Tagen Geben Sie 1/2 Avocado, 1 Stange Sellerie, 1/3 Gurke, 1 Handvoll Salat und 2 gewürfelte Äpfel mit einer Handvoll Eiswürfel in einen Mixer. Mit einer Scheibe Limette garnieren und zum Frühstück oder als Snack zwischendurch genießen. Prost!

Bauch weg: Avocado schafft 3 Kilo in 7 Tagen

Bauch weg: Avocado schafft 3 Kilo in 7 Tagen Geben Sie 1/2 Avocado, 1 Stange Sellerie, 1/3 Gurke, 1 Handvoll Salat und 2 gewürfelte Äpfel mit einer Handvoll Eiswürfel in einen Mixer. Mit einer Scheibe Limette garnieren und zum Frühstück oder als Snack zwischendurch genießen. Prost!

Bauch weg: Avocado schafft 3 Kilo in 7 Tagen Geben Sie 1/2 Avocado, 1 Stange Sellerie, 1/3 Gurke, 1 Handvoll Salat und 2 gewürfelte Äpfel mit einer Handvoll Eiswürfel in einen Mixer. Mit einer Scheibe Limette garnieren und zum Frühstück oder als Snack zwischendurch genießen. Prost!

Bauch weg: Avocado schafft 3 Kilo in 7 Tagen

Bauch weg: Avocado schafft 3 Kilo in 7 Tagen Geben Sie 1/2 Avocado, 1 Stange Sellerie, 1/3 Gurke, 1 Handvoll Salat und 2 gewürfelte Äpfel mit einer Handvoll Eiswürfel in einen Mixer. Mit einer Scheibe Limette garnieren und zum Frühstück oder als Snack zwischendurch genießen. Prost!

Gesättigte und ungesättigte Fettsäuren

Gesättigte und ungesättigte Fettsäuren

Ungesättigte Fettsäuren sind gesund, gesättigte Fettsäuren ungesund. Warum das so ist, wo gesunde Fette enthalten sind und wo ungesunde drohen.

Gesund: Ungesättigte Fettsäuren

Ungesättigte Fettsäuren sind gesund, gesättigte Fettsäuren ungesund. Warum das so ist, wo gesunde Fette enthalten sind und wo ungesunde drohen.

Gesättigte und ungesättigte Fettsäuren – das musst Du wissen

Gesättigte und ungesättigte Fettsäuren – das musst Du wissen

Wird etwa Sesamöl (ungesättigte Fettsäuren) statt Butter (gesättigte Fettsäuren) beim Kochen verwendet, sinkt das Risiko an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu erkranken um 15 %.

Wird etwa Sesamöl (ungesättigte Fettsäuren) statt Butter (gesättigte Fettsäuren) beim Kochen verwendet, sinkt das Risiko an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu erkranken um 15 %.

Bauch weg: Avocado schafft 3 Kilo in 7 Tagen Für einen klassischen Brot-Aufstrich benötigen Sie nur 4 Zutaten: 1 Avocado, 1-2 Knoblauchzehen, Salz und Pfeffer. Zerdrücken Sie das Fruchtfleisch einfach mit einer Gabel und mischen Sie den fein gehackten Knoblauch unter, würzen - fertig.

Bauch weg: Avocado schafft 3 Kilo in 7 Tagen

Bauch weg: Avocado schafft 3 Kilo in 7 Tagen Für einen klassischen Brot-Aufstrich benötigen Sie nur 4 Zutaten: 1 Avocado, 1-2 Knoblauchzehen, Salz und Pfeffer. Zerdrücken Sie das Fruchtfleisch einfach mit einer Gabel und mischen Sie den fein gehackten Knoblauch unter, würzen - fertig.

Bio-Bratöl - Bio Planète 100 % high oleic (ölsäurereiches) Sonnenblumenöl  Für Paleo-Majo als geschmacksneutrales Öl  - gesättigte Fettsäuren	 7 g - einfach ungesättigte Fettsäuren	 78 g - mehrfach ungesättigte Fettsäuren	 5 g

Bio-Bratöl - Bio Planète 100 % high oleic (ölsäurereiches) Sonnenblumenöl Für Paleo-Majo als geschmacksneutrales Öl - gesättigte Fettsäuren 7 g - einfach ungesättigte Fettsäuren 78 g - mehrfach ungesättigte Fettsäuren 5 g

Welche Fette sind für den Körper gesund – und welche nicht? - Gesättigte & ungesättigte Fettsäuren – | ||| | || CODECHECK.INFO

Welche Fette sind für den Körper gesund – und welche nicht? - Gesättigte & ungesättigte Fettsäuren – | ||| | || CODECHECK.INFO

Eine schöne, schlanke Taille - davon träumen wir doch alle! Mit der Kraft der Avocado und ein paar weiteren Tricks bekommen wir unseren Bauch weg.

Bauch weg: Avocado schafft 3 Kilo in 7 Tagen

Eine schöne, schlanke Taille - davon träumen wir doch alle! Mit der Kraft der Avocado und ein paar weiteren Tricks bekommen wir unseren Bauch weg.

Pinterest
Suchen