Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
von Mail Online

'We're going to get the b***ards': 9/11 notes from one of Bush's aides

One of George W. Bush's top advisers has revealed the chaotic moments around the president in the minutes immediately following the September 11 attacks. Pictured is Bush being told of the first crash by Chief of Staff Andrew Card (left)

Faktor 6: Größenwahn-Als die USA 1917 in den Ersten Weltkrieg eintraten, wollten auch sie mit einer Mission die Welt verändern. Der damalige Präsident Woodrow Wilson hatte sie so formuliert: einen Krieg zu führen, um alle Kriege zu beenden. Wilsons Annahme erwies sich als falsch. Jeden Krieg haben die USA seitdem angeblich im Namen der Demokratisierung geführt. Schlimmer noch: Die Fotos von Gräueltaten der US-Armee im Irak, die Foltervorwürfe und Kriegslügen der US-Regierung unter George W…

von Bloglovin’

10 Beautiful Kitchens for Early Fall

Even the President finds comfort from his dog ;)

Der Republikaner Paul Wolfowitz, der u.a. Präsident der Weltbank war und George W. Bush als politischer Berater zur Seite stand, wird dem republikanischen Präsidentschaftskandidaten Trump, die Stimme verweigern. Er wird für Hillary Clinton stimmen. Wolfowitz bezeichnet Trump als Sicherheitsrisiko.

President Bush and first lady Laura Bush dance at the Freedom Ball during inauguration festivies in Washington Thursday, Jan. 20, 2005.

30
1