Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Bilder

Goethe, Farbenkreis zur Symbolisierung des menschlichen Geistes- und Seelenlebens, 1809. ('Colour circle to symbolise the life of the human spirit and soul')

42
6

Wer aber einen, vielleicht den Kern von Goethes mindestens distanzierter Sicht auf Schlosser kennen lernen möchte, sollte sich die „Belagerung von Mainz“ vornehmen, wo ein heftiger Konflikt im Zusammenhang mit Goethes Lieblingskind, seiner Farbenlehre, geschildert ist. Noch die zurückhaltenden Formulierungen Goethes machen vorstellbar, wie damals die Fetzen buchstäblich flogen.

Zur Farbenlehre :: Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. Die auf Johann Wolfgang von Goethe zurückgehende Farbenlehre ist in Goethes Werk Zur Farbenlehre enthalten. Er stellte darin die während vieler Jahre...

Aber Goethe hatte zeitlebens auch großes Interesse an den Naturwissenschaften, seine Schwerpunkte waren Geologie und Mineralogie, Botanik sowie Osteologie - ihm wird beispielsweise die Wiederentdeckung des menschlichen Zwischenkieferknochens zugeschrieben. Später widmete sich Goethe den Untersuchungen der Farbenlehre, ein Bereich, der ihn bis zu seinem Lebensende beschäftigte. Neben Literatur und Forschung hatte auch die Politik einen großen Stellenwert in seinem Leben, unter anderem war…

Goethe'sTriangle: Joseph Albers was an influential teacher, writer, painter, and color theorist—now best known for the Homages to the Square. In 1925 he was the first Bauhaus student to be asked to join the faculty and become a "master" there

19
1

Color theory- Joseph Albers [Not sure I agree with it, but between him & me, he's probably the better artist, so...]

6