Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Ekzem Kopfhaut

Sowohl Schuppen als auch das seborrhoische Ekzem sind zwei häufige Leiden, die bei jedem in jedem Alter auftreten können. Die Beschwerden sind unangenehm und lästig. Schuppen können beispielsweise durch trockene Kopfhaut entstehen.

1

Sowohl Schuppen als auch das seborrhoische Ekzem sind zwei häufige Leiden, die bei jedem in jedem Alter auftreten können. Die Beschwerden sind unangenehm und lästig. Schuppen können beispielsweise durch trockene Kopfhaut entstehen.

Das seborrhoische Ekzem ist ein Ausschlag der Kopfhaut und angrenzender Hautareale. Begünstigt durch eine gestörte Hautbarriere, reagiert die Haut der Betroffenen mit Juckreiz und Schuppenbildung auf Stoffwechselprodukte von Hefepilzen.

2

Was ist Neurodermitis? Neurodermitis, auch atopisches Ekzem oder atopische Dermatitis genannt, ist eine chronische, entzündliche Hauterkrankung. Zu den Neurodermitis Symptomen gehören gerötete, trockene und juckende Haut, die zumeist in Schüben auftritt. Bei vielen Patienten sind vor allem Gesicht, Kopfhaut und Hände betroffen. Neurodermitis tritt oft im Säuglings- oder Kleinkindalter zum ersten Mal auf. Die Symptome [...]

2