"Über die Liebe lächelt man nur so lange, bis sie einen erwischt." Marie von Ebner-Eschenbach - www.facebook.com/Triumph.de

"Über die Liebe lächelt man nur so lange, bis sie einen erwischt." Marie von Ebner-Eschenbach - www.facebook.com/Triumph.de

Du siehst alles ein bißchen klarer mit Augen, die geweint haben. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Du siehst alles ein bißchen klarer mit Augen, die geweint haben. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Wirklich gute Freunde sind Menschen die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten Marie von Ebner-Eschenbach zitate

Wirklich gute Freunde sind Menschen die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten Marie von Ebner-Eschenbach zitate

Nichts wird so oft unwiederbringlich versäumt wie eine Gelegenheit, die sich täglich bietet. Marie von Ebner-Eschenbach

Nichts wird so oft unwiederbringlich versäumt wie eine Gelegenheit, die sich täglich bietet. Marie von Ebner-Eschenbach

Was nennen die Menschen am liebsten dumm? Das Gescheite, das sie nicht verstehen. Marie von Ebner-Eschenbach

Was nennen die Menschen am liebsten dumm? Das Gescheite, das sie nicht verstehen. Marie von Ebner-Eschenbach

Sich glücklich fühlen können, auch ohne Glück, das ist das Glück.  Marie von Ebner-Eschenbach  http://zumgeburtstag.org/geburtstagssprueche/sich-gluecklich-fuehlen/

Sich glücklich fühlen können, auch ohne Glück, das ist das Glück. Marie von Ebner-Eschenbach http://zumgeburtstag.org/geburtstagssprueche/sich-gluecklich-fuehlen/

Marie von Ebner-Eschenbach

Marie von Ebner-Eschenbach

Mein Papa sagt...   Überlege einmal, bevor du gibst,
 zweimal, bevor du annimmst,
 und tausendmal, bevor du verlangst.
 
Marie von Ebner-Eschenbach   #Zitate #deutsch #quotes      Weisheiten & Zitate TÄGLICH NEU auf www.MeinPapasagt.de

Mein Papa sagt... Überlege einmal, bevor du gibst, zweimal, bevor du annimmst, und tausendmal, bevor du verlangst. Marie von Ebner-Eschenbach #Zitate #deutsch #quotes Weisheiten & Zitate TÄGLICH NEU auf www.MeinPapasagt.de

Der Gescheitere gibt nach! Eine traurige Wahrheit; sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Der Gescheitere gibt nach! Eine traurige Wahrheit; sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Eine Vernunftehe schließen heißt in den meisten Fällen, alle seine Vernunft zusammennehmen, um die wahnsinnigste Handlung zu begehen, die ein Mensch begehen kann. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Eine Vernunftehe schließen heißt in den meisten Fällen, alle seine Vernunft zusammennehmen, um die wahnsinnigste Handlung zu begehen, die ein Mensch begehen kann. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Suchen