Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Bilder

Durchfallerkrankungen

Hafer: Primus unter den Körnern: Warenkunde Haferflocken als quellfähige Nahrungsbestandteile - Nackthafer Sprießkornhafer - Cholesterin Haferflocken - Altes Hausrezept Haferschleim - heilsame Schleimstoffe - diätetische Verwendung bei Magen-Darm-Beschwerden oder Durchfallerkrankungen

Moro'sche Karottensuppe bei Durchfallerkrankungen für Tiere

von Zentrum der Gesundheit

Welches Mittel hilft bei Durchfall?

(Zentrum der Gesundheit) - Durchfall kann viele Ursachen haben. Erfahren Sie jetzt, wie Sie Durchfall mit welchem Mittel auf natürliche und ganzheitliche Weise begegnen können. Durchfall bedarf kaum einer näheren Erklärung. Jeder kennt die äußerst lästigen Symptome der unangenehmen Darmproblematik. Dennoch sind die Kenntnisse über mögliche natürliche Mittel, die bei Durchfall eingesetzt werden können, in der Bevölkerung eher beschränkt.

9

Die Uzarawurzel stammt aus Südafrika und wird dort seit langem gegen Verdauungsbeschwerden eingesetzt. In Europa wird die Wurzel ungefähr seit Beginn des 20. Jahrhunderts zur Behandlung von Durchfallerkrankungen verwendet. Die Inhaltsstoffe Uzarin und Xysmalogenin haben eine krampflösende und lähmende Wirkung auf die glatte Muskulatur des Magen-Darm-Traktes. Dadurch wird die Darmbewegung gehemmt und der Durchfall lässt nach. Medikamente mit Extrakten der Uzarawurzel gibt es in Apotheken, in…

Die Früchte der Heidelbeere haben es in sich, was gesunde Inhaltssoffe angeht. Sie enthalten Fruchtsäuren, Invertzucker und Pektine, die wertvollen Anthocyane und Flavonoide, darunter das Querzetin, entzündungshemmende Gerbstoffe und die Aminosäure Tryptophan, die beim Einschlafen hilft. Heidelbeerfrüchte werden sogar medizinisch genutzt. Sie werden gegen Durchfallerkrankungen und zur Verbesserung der Sehleistung bei Nacht Äußerlich wirken sie gegen Entzündungen und tragen zur Wundheilung…

2

Bei uns als Pizzagewürz bekannt, ist Majoran stark unterschätzt. Seine hervorragende Heilwirkung bei Magen-, Darm- und Gallebeschwerden, Verdauungsbeschwerden, Appetitlosigkeit, Blähungen und Durchfallerkrankungen war nicht nur den alten Griechen bekannt.

4

Durchfall Die "Karottensuppe nach Moro" ist ein altbewährtes, wenn auch etwas in Vergessenheit geratenes Hausmittel gegen Durchfall. Der deutsche Kinderarzt Ernst Moro entwickelte sie vor rund 100 Jahren und konnte dadurch die Rate an Kindern, die an Durchfallerkrankungen starben, drastisch reduzieren. Offenbar sind saure Oligosaccharide für die Wirkung mitverantwortlich: Im Laborversuch verhinderten sie, dass sich krankmachende Keime an die Darmwand anhefteten und regulierten so die…

1
von Zentrum der Gesundheit

Welches Mittel hilft bei Durchfall?

Durchfall kann viele Ursachen haben. Erfahren Sie jetzt, wie Sie Durchfall und mit welchem Mittel auf natürliche und ganzheitliche Weise begegnen können. Durchfall bedarf kaum einer näheren Erklärung. Jeder kennt die äußerst lästigen Symptome der unangenehmen Darmproblematik. Dennoch sind die Kenntnisse über mögliche natürliche Mittel, die bei Durchfall eingesetzt werden können, in der Bevölkerung eher beschränkt.