Pan Tau (deutsch „Herr Tau“) ist eine moderne Märchenfigur der letzten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts und die Hauptfigur einer gleichnamigen Kinderserie, die als deutsch-tschechische Koproduktion zwischen dem WDR, den Prager Filmstudios Barrandovund dem tschechoslowakischen Fernsehen (ČST) entstand. Pan Taus geistige Väter sind das Autorenteam Ota Hofman undJindřich Polák. Hofman war zugleich Drehbuchautor aller Pan-Tau-Filme, deren Regie Polák führte. Im DDR-Fernsehen lief die Serie ab 5…

Pan Tau (deutsch „Herr Tau“) ist eine moderne Märchenfigur der letzten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts und die Hauptfigur einer gleichnamigen Kinderserie, die als deutsch-tschechische Koproduktion zwischen dem WDR, den Prager Filmstudios Barrandovund dem tschechoslowakischen Fernsehen (ČST) entstand. Pan Taus geistige Väter sind das Autorenteam Ota Hofman undJindřich Polák. Hofman war zugleich Drehbuchautor aller Pan-Tau-Filme, deren Regie Polák führte. Im DDR-Fernsehen lief die Serie ab 5…

Quentin Tarantino, US-amerikanischer Drehbuchautor und Regisseur. Fotografie: Nicolas Guerin

Quentin Tarantino, US-amerikanischer Drehbuchautor und Regisseur. Fotografie: Nicolas Guerin

Emil Erich Kästner (* 23. Februar 1899 in Dresden; † 29. Juli 1974 in München) war ein deutscher Schriftsteller, Publizist, Drehbuchautor und Verfasser von Texten für das Kabarett. Bekannt machten ihn vor allem seine Kinderbücher wie Emil und die Detektive, Das doppelte Lottchen und Das fliegende Klassenzimmer sowie seine humoristischen und zeitkritischen Gedichte.

Emil Erich Kästner (* 23. Februar 1899 in Dresden; † 29. Juli 1974 in München) war ein deutscher Schriftsteller, Publizist, Drehbuchautor und Verfasser von Texten für das Kabarett. Bekannt machten ihn vor allem seine Kinderbücher wie Emil und die Detektive, Das doppelte Lottchen und Das fliegende Klassenzimmer sowie seine humoristischen und zeitkritischen Gedichte.

Jan Schröters Goldene Schreibregeln    :  Der erfolgreiche Roman- und Drehbuchautor Jan Schröter verrät in diesem höchst vergnüglichen Schreibratgeber 22 Regeln, die ihm auf dem Weg zum Autor geholfen haben. Das ist nicht nur für werdende Autoren interessant, sondern auch für alle, die mehr von der Welt erfahren möchten, in der sich Autoren bewegen. Denn Schröter gibt nicht nur Schreibtipps, sondern er ergänzt seine Ratschläge mit augenzwinkernden Berichten aus seinem Arbeitsleben. Abs...

Jan Schröters Goldene Schreibregeln : Der erfolgreiche Roman- und Drehbuchautor Jan Schröter verrät in diesem höchst vergnüglichen Schreibratgeber 22 Regeln, die ihm auf dem Weg zum Autor geholfen haben. Das ist nicht nur für werdende Autoren interessant, sondern auch für alle, die mehr von der Welt erfahren möchten, in der sich Autoren bewegen. Denn Schröter gibt nicht nur Schreibtipps, sondern er ergänzt seine Ratschläge mit augenzwinkernden Berichten aus seinem Arbeitsleben. Abs...

Truman Capote (1924-1984) - Amerikan.  Schriftsteller, Schauspieler und Drehbuchautor. (verkaufte 300 Mio Bücher, davon 150 Mio zu seinen Lebzeiten, u.a. den Roman "Kaltblütig")

Truman Capote (1924-1984) - Amerikan. Schriftsteller, Schauspieler und Drehbuchautor. (verkaufte 300 Mio Bücher, davon 150 Mio zu seinen Lebzeiten, u.a. den Roman "Kaltblütig")

Vom Tunnel zur Himmelsleiter    :  Peter Zingler, der bekannte Drehbuchautor und Verfasser zahlreicher »Tatorte«, hat mit seinem autobiografischen Roman »Im Tunnel« (FVA 2015) den ersten Teil seiner unglaublichen, außergewöhnlichen Lebensgeschichte vorgelegt und darin eindrucksvoll von »der brutalen Kunst des Überlebens« (FAZ) erzählt. Turbulent, spannend, amüsant und lehrreich schildert er, wie er als Vierjähriger im harten Nachkriegswinter 1947 für Tabakschmuggler anschaffte und in d...

Vom Tunnel zur Himmelsleiter : Peter Zingler, der bekannte Drehbuchautor und Verfasser zahlreicher »Tatorte«, hat mit seinem autobiografischen Roman »Im Tunnel« (FVA 2015) den ersten Teil seiner unglaublichen, außergewöhnlichen Lebensgeschichte vorgelegt und darin eindrucksvoll von »der brutalen Kunst des Überlebens« (FAZ) erzählt. Turbulent, spannend, amüsant und lehrreich schildert er, wie er als Vierjähriger im harten Nachkriegswinter 1947 für Tabakschmuggler anschaffte und in d...

Michael Bay und Mark Wahlberg planen groß. Der neue Drehbuchautor wird euch gefallen! Das wissen wir bisher über Transformers 5 - Action-Update ➠ https://go.film.tv/trans5

Michael Bay und Mark Wahlberg planen groß. Der neue Drehbuchautor wird euch gefallen! Das wissen wir bisher über Transformers 5 - Action-Update ➠ https://go.film.tv/trans5

Michael „Bully“ Herbig (* 29. April 1968 in München) ist ein deutscher Komiker, Schauspieler, Unternehmer, Drehbuchautor, Regisseur, Synchronsprecher und Produzent. Der vielfach ausgezeichnete Herbig wurde unter anderem mit der Fernsehsendung Bullyparade und den Filmen Der Schuh des Manitu und (T)Raumschiff Surprise – Periode 1 bekannt.

Michael „Bully“ Herbig (* 29. April 1968 in München) ist ein deutscher Komiker, Schauspieler, Unternehmer, Drehbuchautor, Regisseur, Synchronsprecher und Produzent. Der vielfach ausgezeichnete Herbig wurde unter anderem mit der Fernsehsendung Bullyparade und den Filmen Der Schuh des Manitu und (T)Raumschiff Surprise – Periode 1 bekannt.

Franz Xaver Bogner Regisseur und Drehbuchautor* 15. Jan 1949 in Pliening, Deutschland

Franz Xaver Bogner Regisseur und Drehbuchautor* 15. Jan 1949 in Pliening, Deutschland

Der Mann mit der Pranke (Kriminalroman)    :  Dieses eBook: "Der Mann mit der Pranke (Kriminalroman)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig  korrekturgelesen. Fritz Zeckendorf (1886-1943) war ein deutscher Drehbuchautor und NS-Opfer. Aus dem Buch: „Über den Toreingang des Hauses in der Kantstraße zog sich ein langes, blaues Glasschild mit kräftigen, hohen Buchstaben: »Leihhaus Förster«. Die junge, hübsche, wenn auch nicht elegant g...

Der Mann mit der Pranke (Kriminalroman) : Dieses eBook: "Der Mann mit der Pranke (Kriminalroman)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Fritz Zeckendorf (1886-1943) war ein deutscher Drehbuchautor und NS-Opfer. Aus dem Buch: „Über den Toreingang des Hauses in der Kantstraße zog sich ein langes, blaues Glasschild mit kräftigen, hohen Buchstaben: »Leihhaus Förster«. Die junge, hübsche, wenn auch nicht elegant g...

Pinterest
Suchen