Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Essenz der Götter I, http://www.amazon.de/dp/B00O8NIGRY/ref=cm_sw_r_pi_awdl_5tZkwb0A34BGA

10
von Etsy

Orpheus und Eurydike griechische Mythologie-Original-Gemälde

Original-Gemälde von Orpheus und Eurydike griechischen Mythologie. Orpheus und Eurydike ~ von Emily Balivet Oil auf 16 "x 20" Leinwand, 2012.

4
von Tattoo Spirit

Bedeutung der Medusa Tattoos

. Die Geschichte der schlangenköpfigen Medusa ist eine der bekanntesten Erzählungen der griechischen Mythologie. Sie handelt von Schönheit, Stolz, Übermut, Fall, Bosheit, aber auch Gerechtigkeit. Kurzum, eine typisch antike Geschichte zu Gut und Böse. Als Tochter der Götter Phorky und Keto war…

19
4

Nadine Prange und Katja Barthel: Neon Pantheon. Die Welt der griechischen Götter.None

Geschmackssachen.: Nicht nur die griechischen Götter.

Tahtali – Berg der Götter der griechischen Mythologie?

Talisman Schmuck mit drei Grazien designed von Pyrrha: Auf diesem Siegel sind die drei Grazien der griechischen Mythologie abgebildet. Dargestellt in einer Dreieinigkeit verkörpern die Göttinnen Charme, Schönheit und Kreativität. Neben der Liebe kommt den Götter und Sterblichen inspirierendes Glück zugute. Man glaubte, die die drei Grazien hatten die Fähigkeit, Künstler und Dichter mit der Gabe einzigartiger Talente auszustatten

2
1

Mit dem Begriff „Hermetik“ bezeichnet man eine religiöse Offenbarungs- bzw. Geheimlehre, die auf die Gestalt des Hermes Trismegistos zurück zu führen ist. Die Götter-Gestalt des Hermes Trismegistos ist eine im Hellenismus entstandende synkretistische Verschmelzung des griechischen Gottes Hermes mit dem ägyptischen Gott Thot. Noch bis in die frühe Neuzeit wurde daran geglaubt, dass Hermes Trismegistos tatsächlich gelebt hat und Verfasser der nach ihm benannten hermetischen Schriften ist und…

Nero, Cäsar und Traian: Sie alle gingen einmal von Hand zu Hand. Die römischen Herrscher haben durch ihr Porträt ihre Bedeutung unterstrichen. Auf griechischen Münzen, die einige Jahrhunderte zuvor geprägt wurden, wurden eher Pflanzen, Tiere oder Götter verewigt. Über diese…

Medusa ist eine der gefürchtetsten Wesen aus den griechischen Sagen und Mythen. Wunderschönes Gesicht, das einzige das Athene ihr nicht nahm, Schlangenhaare und ein glühender Blick der alle Menschen die in Ihre Augen sahen versteinern ließ.

3