Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Deutschland Bevölkerung

Die Depression ist laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine der größten Volkskrankheiten. Neben den Herz-Kreislauf-Erkrankungen gehört sie weltweit zu den häufigsten Krankheiten. Bis zum Jahr 2020 werden Depressionen, so die WHO, die zweithäufigste Ursache für Arbeitsunfähigkeit oder „verlorene Jahre“ sein. In Deutschland leiden fünf Prozent der Bevölkerung an einer Depression, das sind vier Millionen Menschen. Etwa dreimal

4
2

Die Depression ist laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine der größten Volkskrankheiten. Neben den Herz-Kreislauf-Erkrankungen gehört sie weltweit zu den häufigsten Krankheiten. Bis zum Jahr 2020 werden Depressionen, so die WHO, die zweithäufigste Ursache für Arbeitsunfähigkeit oder „verlorene Jahre“ sein. In Deutschland leiden fünf Prozent der Bevölkerung an einer Depression, das sind vier Millionen Menschen. Etwa dreimal

12
3
von netzpolitik.org

Vortrag: The Politics of Data in a Quantified Society

Bundesregierung: Cyberangriffe sind geeignetes Mittel hybrider Konfliktaustragung - http://ift.tt/2aZzT98

In Deutschland sollen heute (Anfang März 2015) etwa 20 % der Bevölkerung an Grippe erkrankt sein! Das geht nicht mit rechten Dingen zu.... Die 14 Gebote zum richtig Kranksein Jede körperliche Anstrengung meiden Immer schön zuhause bleiben Tag und Nacht Kuchen, Kekse, Schokolade, Gebäck, Chips, gesalzene Erdnüsse knabbern, am besten beim Fernsehschauen. Nur kein Wasser trinken; [...]

10
1

Rechtsratgeber Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement :: Mehr als ein Drittel der Bevölkerung Deutschlands engagiert sich ehrenamtlich für das Gemeinwohl. Eine aktive Bürgergesellschaft ist damit in weiten Teilen bereits Wirklichkeit. Der Ratgeber informiert Sie zu: - Rechtlichen Rahmenbedingungen des bürgerschaftlichen Engagements - Haftungsrisiken und rechtlichen Grenzen des Engagements - Sozialrechtlichem Schutz und einkommensteuerliche Begünstigung beim Einsatz bürgerschaf...

Natürlich bin ich auch verantwortlich, aber ich halte die grundlegenden Entscheidungen für richtig. Wir müssen Vertrauen zurückgewinnen, betont Merkel. – Und da sind wir eigentlich beim Punkt angekommen. Hat Merkel als Regierungschefin das zu tun, was sie für richtig hält, oder hat sie das zu tun was für Deutschland und dessen Bevölkerung richtig ist? Das Vertrauen ist längst dahin…

von Berliner Zeitung

Götz Aly: 1941: Deutsche von Polen beobachtet

Im September 1939 besetzten Deutsche die nahe der heutigen Ostgrenze Polens gelegene Kleinstadt Szczebrzeszyn. Der Chefarzt des Krankenhauses führte Tagebuch und dokumentierte, wie Deutsche die Bevölkerung insgesamt und besonders die Juden terrorisierten – Letztere auch mithilfe der katholischen Nachbarn. Weil Deutschland die Massenmorde deutscher Soldaten in der Sowjetunion hartnäckig beschweigt, mag es interessant sein, wie der selbst hoch gefährdete Arzt diesen Krieg wahrnahm.

Weil Bauen und Probleme zusammen gehören.Bauvorhaben in Deutschland verlaufen oft nach einem ähnlichen Muster. Zunächst muss die Bevölkerung von dessen Nutzen überzeugt werden, dann wird gebaut und plötzlich kommt ein Problem auf. Entweder gehen die Bauunternehmen bankrott oder sie stoßen auf unlösbare Hindernisse. Einige prominente deutsche Beispiele sind mittlerweile weltweit bekannt. Welt der Wunder präsentiert zum Scheitern verurteilte Baukunst.

Eine Kosten-Nutzen-Rechnung.Mehrere neue S-Bahnlinien, dadurch weniger Autos und zudem ein attraktiveres Stadtzentrum – der umstrittene City-Tunnel in Leipzig öffnete bereits 2013, jedoch nicht ohne Gegenstimmen. Auch in Leipzig ist das Spiel ähnlich wie bei anderen Großbauprojekten in Deutschland: Der Bau dauerte vier Jahre länger als geplant, die Kosten stiegen ins Unermessliche und der Nutzen ist in der Bevölkerung stark umstritten – vier Kilometer Tunnel für eine knappe Milliarde Euro.