30 SECONDS OF... WO DIE WILDEN KERLE WOHNEN  WO DIE WILDEN KERLE WOHNEN Fantastische Oper in einem Akt von Oliver Knussen Text von Maurice Sendak In deutscher Sprache mit Übertiteln Dauer: ca. 45 Minuten keine Pause Für alle ab 6 Jahren Musikalische Leitung: Jesse Wong Inszenierung: Philipp Westerbarkei Bühne und Kostüme: Tatjana Ivschina Licht: Franz-Xaver Schaffer Dramaturgie: Bernhard F. Loges Max: Lavinia Dames / Heidi Elisabeth Meier Tzippie: Felicitas Brunke Bart- und Ziegenkerl: Peter…

30 SECONDS OF... WO DIE WILDEN KERLE WOHNEN WO DIE WILDEN KERLE WOHNEN Fantastische Oper in einem Akt von Oliver Knussen Text von Maurice Sendak In deutscher Sprache mit Übertiteln Dauer: ca. 45 Minuten keine Pause Für alle ab 6 Jahren Musikalische Leitung: Jesse Wong Inszenierung: Philipp Westerbarkei Bühne und Kostüme: Tatjana Ivschina Licht: Franz-Xaver Schaffer Dramaturgie: Bernhard F. Loges Max: Lavinia Dames / Heidi Elisabeth Meier Tzippie: Felicitas Brunke Bart- und Ziegenkerl: Peter…

Ausgezeichnet mit Frosch des Monats: Deutsche Oper am Rhein für die Operette „Der Graf von Luxemburg“

Ausgezeichnet mit Frosch des Monats: Deutsche Oper am Rhein für die Operette „Der Graf von Luxemburg“

Logo Deutsche Oper am Rhein

Logo Deutsche Oper am Rhein

YOUNG DIRECTORS - What Next?  Young Directors ist eine neue Plattform in der die Deutsche Oper am Rhein jungen Künstlern aus dem eigenen Ensemble die Gelegenheit gibt in den Strukturen eines großen Opernhauses erste eigene Inszenierungen zu entwickeln. 2015/16 stellten sich in dieser Reihe erstmals Tibor Torell und Philipp Westerbarkei mit zwei amerikanischen Einaktern des 20. Jahrhunderts - Elliott Carters What Next? und Leonard Bernsteins Trouble in Tahiti - vor. What Next? ist das einzige…

YOUNG DIRECTORS - What Next? Young Directors ist eine neue Plattform in der die Deutsche Oper am Rhein jungen Künstlern aus dem eigenen Ensemble die Gelegenheit gibt in den Strukturen eines großen Opernhauses erste eigene Inszenierungen zu entwickeln. 2015/16 stellten sich in dieser Reihe erstmals Tibor Torell und Philipp Westerbarkei mit zwei amerikanischen Einaktern des 20. Jahrhunderts - Elliott Carters What Next? und Leonard Bernsteins Trouble in Tahiti - vor. What Next? ist das einzige…

Das „Wassermotiv“ begleitet die Deutsche Oper am Rhein und das Ballett am Rhein schon seit mehreren Jahren als Keyvisual-Motiv auf unterschiedlichen Medien. In der Spielzeit 2014/15 wurde es neu aufgelegt und weiterinterpretiert. Durch das Vermischen von Farbe und Wasser ergeben sich neue Formen und Farbtöne, die das kreative Schaffen der Oper und des Balletts widerspiegeln. [...]

Das „Wassermotiv“ begleitet die Deutsche Oper am Rhein und das Ballett am Rhein schon seit mehreren Jahren als Keyvisual-Motiv auf unterschiedlichen Medien. In der Spielzeit 2014/15 wurde es neu aufgelegt und weiterinterpretiert. Durch das Vermischen von Farbe und Wasser ergeben sich neue Formen und Farbtöne, die das kreative Schaffen der Oper und des Balletts widerspiegeln. [...]

Deutsche Oper am Rhein - Junges Publikum

Deutsche Oper am Rhein - Junges Publikum

LIEBE.MACHT.RAUSCH - Musiktheater im Labor  Liebe Macht Rausch  liebestrunken berauscht wahnsinnig tot. Im Musiktheater wird geliebt gefeiert gekämpft und gelitten. Ausgehend von den Opern Lelisir damore und Arabella und der Operette Die Zirkusprinzessin haben sich junge Erwachsene zwischen 16 und 28 Jahren mit der dramaturgischen musikalischen und szenischen Bearbeitung der Themenschwerpunkte Liebe Macht und Rausch auf der Opernbühne auseinandergesetzt. In wöchentlichen Treffen haben sie…

LIEBE.MACHT.RAUSCH - Musiktheater im Labor Liebe Macht Rausch liebestrunken berauscht wahnsinnig tot. Im Musiktheater wird geliebt gefeiert gekämpft und gelitten. Ausgehend von den Opern Lelisir damore und Arabella und der Operette Die Zirkusprinzessin haben sich junge Erwachsene zwischen 16 und 28 Jahren mit der dramaturgischen musikalischen und szenischen Bearbeitung der Themenschwerpunkte Liebe Macht und Rausch auf der Opernbühne auseinandergesetzt. In wöchentlichen Treffen haben sie…

Deutsche Oper am Rhein / Ballett am Rhein

Deutsche Oper am Rhein / Ballett am Rhein

Deutsche Oper am Rhein: Oleg Bryjak posthum zum Ehrenmitglied ernannt

Deutsche Oper am Rhein: Oleg Bryjak posthum zum Ehrenmitglied ernannt

Der neue Ring am Rhein - Neuproduktion von Richard Wagners „Der Ring des Nibelungen“ - Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg

Der neue Ring am Rhein - Neuproduktion von Richard Wagners „Der Ring des Nibelungen“ - Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg

Pinterest
Suchen