Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

#STAATSFEIND #DEUTSCHLANDHASSER #ISLAMVERSTEHER Die Abschaffung der Eidesformel "Zum Wohle des deutschen Volkes" wird in NRW-Landtag einstimmig beschlossen. Antragsteller war der türkischstämmige Arif Ünal, Bündnis 90/Die Grünen. (Grund: "Dies spiegelt nicht die Lebensrealität in NRW mit 2 Mio. Menschen wieder, die keinen deutschen Pass haben")

7
1
von BILD.de

Umstieg auf Elektroautos

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen)

Der personifizierte erhobene Zeigefinger: Claudia Roth, hier auf der Bundesdelegiertenkonferenz von Bündnis 90/Die Grünen in Halle. Die Bundestagsvizepräsidentin steht massiv in der Kritik. Bild: Imago/Felix Abraham

von stuttgarter-zeitung.de

Koalitionsverhandlungen im Land: Auch künftig neue Gemeinschaftsschulen möglich

Einigkeit: Thomas Strobl (l.), Landesvorsitzender der CDU, und Winfried Kretschmann (r, Bündnis 90/Die Grünen) stellen die Punkte vor, in denen sich beide Parteien einig sind. Foto: dpa

#STAATSFEIND #DEUTSCHLANDHASSER Der deutsche Nachwuchs heißt jetzt Mustafa, Giovanni und Ali! — Cem Özdemir (Bundestagsabgeordneter Bündnis 90/Die Grünen)

Bündnis 90/DIE GRÜNEN in der Verbandsgemeinde Heideshei: Bilder

Unser App-Cover für den 12. November: Katrin #Göring-Eckardt ist das neue Gesicht von #Bündnis 90/Die Grünen.

von stuttgarter-zeitung.de

Grün-Schwarz: Schulkonsens stößt in der CDU auf Kritik

Die Koalitionsgespräche dauern an. So richtig einig sind sich die beiden noch nicht: der Landesvorsitzende der baden-württembergischen CDU, Thomas Strobl (l) und der baden-württembergische Ministerpräsident Winried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen). Foto: dpa

von Vimeo

Sabine Niels über den Gesetzentwurf zum Jugendarrest

Sabine Niels (Bündnis 90/Die Grünen) ist empört über den Gesetzentwurf zum Jugendarrest. Dieser übernehme "durch die kalte Küche" die Änderung des "Psychisch Krankengesetzes" (PsychKG). Die Möglichkeit der Folter werde fortgeschrieben, obwohl der Abgeordnete Kuhnert (SPD) noch auf die UN-Kinderrechtskonvention hingewiesen habe. Sie fragt die Linksfraktion, warum sie im Bundeswahlkampf "vollkommen zu recht" ein Verbot der ...

Information über Wohnen mit mehreren Generationen