Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

BPA frei leben – Die besten Alternativen zu Plastik

Plastik enthält schädliche Stoffe wie BPA ➤ Hier erfährst Du, wie Du Dich vor Bisphenol im Essen schützen kannst ➤ Plus Aufbewahrungsalternativen.

Bisphenol A lässt Zähne bröseln

(Zentrum der Gesundheit) - Studien beschreiben nun die Auswirkungen von Bisphenol-A auf die Zahngesundheit. Die Toxizität des Weichmachers BPA (Bisphenol-A) ist mittlerweile vielen Menschen hinlänglich bekannt. Da er in Plastikwasserflaschen ebenso enthalten ist wie in Schnullern, Tetrapacks, Konservendosen, Plastikfolien und -geschirr, Kunststoffbehältern sowie in unzähligen weiteren Alltagsgegenständen, können wir uns dieser hormonartig wirkenden Chemikalie heute fast nicht mehr entziehen…

Worin überall Bisphenol A steckt

http://www.focus.de/wissen/bild-der-wissenschaft/tid-17956/chemikalien-worin-ueberall-bisphenol-a-steckt_aid_500269.html

scinexx | Bisphenol A: Ersatzstoff ist genauso schädlich: Bisphenol S wirkt bei Fischembryonen ebenfalls als endokriner Disruptor

tommee tippee closer to nature - Milchpumpe mit PP Flasche Bisphenol A-frei

1

EU-Behörde lässt Wirkung von Bisphenol A auf Immunsystem prüfen

EU-Behörde lässt Wirkung von Bisphenol A auf #Immunsystem prüfen

1

ion8 Wasser-Flasche, auslaufsicher, Bisphenol-A-frei L frosted pink

Weichmacher machen dick

Bisphenol A und Weichmacher können Fettleibigkeit und Diabetes fördern. Der BUND fordert von der Regierung ein Verbot in Lebensmittelverpackungen.

Titelbild Comic mit Frau Lembke "Pfui Teufel, Bisphenol A"

Design Thermobecher mit extra dicker Hitzemanschette - frei von BPA (Bisphenol…

1