Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

awesome 40 Adorable Hippie-Frisuren, damit Sie cool aussehen #Adorable #Aussehen #cool #damit #HippieFrisuren

79
31

Pop! Disney: Cheshire Cat (Grinsekatze) flocked (behaart) Nr. 178 Ca. 10 cm groß Spare mit unserer Punktekarte 1€

1

me love hair girl cold mine life beautiful summer hippie vintage boho plugs Grunge nature peace natural bohemian freedom woman hippy dreads free update dreadlocks Profile gypsy plug Namaste girl with dreads

15
3

Color : @kccarhart Cut/Style : @buddywporter

13
1

PHILADELPHUS ´Silberregen´ Kleiner, bis 80 cm hoher, dicht verzweigter Strauch; Blätter eiförmig, hellgrün, 1,5-3 cm lang, mt 1-3 Zähnen, unterseits schwach bis stark behaart; Blüten bis 4 cm breit, einzeln, reinweiß, intensiv nach Erdbeeren duftend - ein sehr schöner , kleiner, ausgesprochen gut duftender Blütenstrauch.

von short-hairstyles.co

Admin

35 Short Wavy Haircuts | http://www.short-hairstyles.co/35-short-wavy-hairtyles.html

4

Einst haben die Kerls auf den Bäumen gehockt, behaart und mit böser Visage. Dann hat man sie aus dem Urwald gelockt und die Welt asphaltiert und aufgestockt, bis zur dreißigsten Etage. Da saßen sie nun, den Flöhen entflohn, in zentralgeheizten Räumen. Da sitzen sie nun am Telefon. Und es herrscht noch genau derselbe Ton wie [ ]

von Mein schöner Garten: Pflanzen, Garten & Gartentipps

Japanische Wollmispel

Attraktiv an der Wollmispel (Eriobotrya japonica) ist vor allem das dekorative Laub. Die 20 bis 25 cm langen, lederartigen Blätter sind oberseits glänzend dunkelgrün, unterseits weiß-wollig behaart. Von September bis November erscheinen die weißen duftenden Blüten in kleinen Trauben am Ende der Zweige. Die essbaren, pflaumengroßen, gelben bis orangeroten Früchte entwickeln sich von Februar bis Mai, haben einen säuerlich-süßen Geschmack und ein festes Fruchtfleisch. Der kleine immergrüne…

2

Der Huflattich ist ein Frühblüher und erscheint, sobald der Schnee weggeschmolzen ist. Die Blüten kommen vor den Laubblättern zum Vorschein. Verwechseln kann man die Blätter mit denen der weißen Pestwurz, deren Unterseite weich behaart ist, die des Huflattichs sind auf Ober- und Unterseite behaart. Huflattich ist sehr anspruchslos, was den Boden betrifft, man findet ihn an unbefestigten Wegen, Böschungen und sogar auf Schotterhalden.

1
1