Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Bilder

1124 oder 1127 fand in Clus die Einweihung der Kirche des Benediktinerklosters durch den Hildesheimer Bischof in Anwesenheit der Äbtissin des Reichsstiftes Gandersheim statt. Der Äbtissin von Gandersheim gehörte das Kloster Clus als Eigenkloster. Den ersten Konvent bildeten Corveyer Mönche. Der erste Abt Heinrich war der Vetter von Richenza, der Gemahlin König Lothars III. von Süpplingenburg, der später deutscher Kaiser wurde. So erfuhr das Kloster anfangs eine besondere Förderung. Dem Abt…

Bad Steben wurde erstmals in einer Urkunde vom 1374 erwähnt, in welcher der Nürnberger Burggraf Friedrich V. zugunsten des Grafen Otto von Orlamünde auf die Lehenschaft der Kirche zu Steben verzichtet. Erste Nachrichten über die Stebener Mineralquellen sind aus der Mitte des 15. Jahrhunderts überliefert.

1

um 1300 - 1530 / Burg der Braunschweiger Herzöge - jetzt Amtsgericht und Haftanstalt mit Spielplatz im Vordergrund Über den Platz „Am Plan” gelangt man zur Burg der Braunschweiger Herzoge. Mitte des 13. Jh. wurde die Anlage als Wasserburg erbaut und besaß einen Hauptzugang über die Gande. 1318 wurde die Burg als „Castrum nomine Gandersheym” erstmals urkundlich erwähnt und 1530 umgebaut. Nachdem die Burg als zeitweiliger Wohnsitz der Braunschweiger Herzoge gedient hatte, war im…

Mid-Century bathroom goals! ROYAL ROULOTTE -- LEVALLOIS - FRANCE - RENOVATION APPARTEMENT - CEMENT TILES - BATHROOM - SALLE DE BAIN

1.5k
122
4